Cudillero

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Ansicht von NW über den dort liegenden Steinriegel
Moorings für Gastlieger
Slipway im Ort
Die Karte wird geladen …


Ansteuerung, Hafen

Die Einfahrt ist von See aus etwas schlecht zu erkennen. Die Ansteuerung kann zunächst mit 180° auf den Leuchtturm Punta Rebollera erfolgen. Sobald man das grüne Steuerbordfeuer der Hafeneinfahrt erkennt, wird man sich etwas westlich, ca. 195° halten. Bei starkem Seegang ist mit heftigen Reflexen von den Kaimauern und Felswänden zu rechnen. Die Tiefe ist ausreichend. Nach einer engen Steuerbordkurve kommt man in das Bojenfeld. Die vorderen sind für Gastlieger vorgesehen, an den hinteren liegen Fischer. Damit der Platz gut genutzt wird machen die Boote an Bug und Heck an einer Mooring fest. Dazu zieht man eine Boje hoch und nimmt die unter Wasser liegende Mooringleine an Bord, oder befestigt eine eigene Leine daran. Manchmal bekommt man dabei Hilfe durch einen Hafenmitarbeiter. Die Liegegebühr pro Nacht betrug im Juni 25,00€ für ein 44ft. Boot.


Ankern

Wenn es vom Schwell her passt kann man auch in der Concha de Artedo gut ankern.



Die Karte wird geladen …


Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community