Kattegat

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.
Version vom 5. Juli 2023, 13:38 Uhr von Migration (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt“ durch „layers=OpenSeaMap, OpenStreetMap“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die Karte wird geladen …

Allgemeines

Das Kattegat ist das nordwestliche Seegebiet der Ostsee. Im Norden stößt es an den Skagerrak (Nordsee), im Süden wird es durch das Seegebiet Belte und Sund begrenzt. Die westliche Grenze ist Jütland (Dänemark), die östliche Schweden.

Der Tidenhub der angrenzenden Nordsee macht sich auch im Kattegat bemerkbar, ist aber mit einer Wasserstandsänderung von ungefähr 0,3 m gering. Die durch den Tidenhub erzeugte Strömung ist gering und wird meistens von der durch den Wind und den Seichen entfachten Strömung überlagert. Der Strom setzt bei Westwind überwiegend nach Süden, sonst nach Norden.

Bei der Navigation ist der Schiffahrtsweg von Skagen zum großen Belt zu berücksichtigen.

Das Kattegat liegt als Seegebiet A1 innerhalb der Sprechfunkreichweite einer UKW-Küstenfunkstelle.

Dänemark

Häfen

Aarhus · Bønnerup · Øer · Ebeltoft · Egå_Marina · Odden · Gilleleje · Hou · Sæby · Skagen · Ålbæk · Hals · Sæby · Anholt · Grenå · Hov · Juelsminde · Mariager Fjord · Snaptun

Inseln

Ankerplätze

Rønnen · Vejdyb · Knebel Vig · Kongsgårde · Kongsdal · Høllet · Lilleøre · Skansehage

Schweden

Literatur