Mull

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Version vom 16. Juli 2019, 10:14 Uhr von Mmartin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Karte wird geladen …

Mull gehört zu den größeren Inseln der Inneren Hebriden. Sie ist vom Mainland nur durch den Sound of Mull getrennt. Hier verläuft auch die Route der Fähre, die von Oban nach Tarbert auf Harris fährt.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Loch Aline

Loch Aline Im Sound of Mull befindet sich auch eine wunderschöne Ankerbucht mit einem verwunschenen Schloß - sie bietet sicheren Schutz bei allen Windrichtungen. auch eine Anlegemöglichkeit mit zusätzlichen 'Visitor Moorings' (10 Stück) ist neu angelegt.

[Bearbeiten] Tobermory

Tobermory auf Mull ist ein pittoreskes Hafenstädtchen. Hier landet Caledonian McBrayne, es gibt eine bekannte Distillery und ausgezeichnete Scallops (Jakobsmuscheln) im fish & chips shop an der Mole. Die Jakobsmuscheln werden um die Inseln herum von Tauchern in großen Mengen hochgeholt.

[Bearbeiten] Anlegemöglichkeiten

Die Marina bietet 50 Plätze an Schwimmstegen, auf 'first come first serve' Basis. Davor gibt es drei Reihen von 'Visitor Moorings' (Weiss Blau) für verschiedene Yachtgrössen. Daneben liegt ein großes privates Bojenfeld.

[Bearbeiten] Fotos

[Bearbeiten] Weblinks

Isle of Mull

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community