Murter: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hramina)
Zeile 1: Zeile 1:
{| border="0" cellpadding="2" cellspacing="1" style="float:right;position:relative; margin-left:1em; background:#ffffff;border:solid black;border-width:1px"
+
{{Navigation|Seegebiet=[[Mittelmeer]] > [[Adria]]|Politisch=[[Europa]] > [[Kroatien]] > [[Norddalmatien]]}}
|--
+
 
! colspan="2" style="background:#50A0FF" | '''Navigation'''
+
|--
+
| bgcolor="#ffffff" | '''Seegebiet''' || [[Mittelmeer]] > [[Adria]]
+
|--
+
| bgcolor="#ffffff" | '''Politisch''' || [[Europa]] > [[Kroatien]] > [[Norddalmatien]]
+
|}
+
 
Die Insel Murter ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die  
 
Die Insel Murter ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die  
 
[[Kornaten]], welche sich im Besitz der Einwohner von Murter
 
[[Kornaten]], welche sich im Besitz der Einwohner von Murter

Version vom 1. Februar 2006, 12:54 Uhr


Die Insel Murter ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kornaten, welche sich im Besitz der Einwohner von Murter befinden. Auf der Insel finden sich vier Marinas, sowie viele schöne Ankerbuchten. Die Insel ist bei Tisno über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Da die Brücke nur sehr selten öffnet und dort nur eine geringe Wassertiefe herrscht, kann man dort nicht passieren.

Inhaltsverzeichnis

Ansteuerung

Untiefentonne Pl. Arta Mala nördlich von Murter

Die Marinas von Hramina und Betina sind wegen der Brücke bei Tisno nur von Norden aus anzusteuern. Yachten mir weniger als 2m Tiefgang können bereits O. Zminjak beiderseits passieren, sollten dabei aber immer auf der Hut sein vor den Felsen, die dort im Wasser liegen. Wer sicher gegen will fährt von Norden aus zwischen O. Arta Velika und dem Festland entlang. Dieser Weg ist gut betonnt. Jezera und Tijesno hingegen lassen sich recht unkompliziert vom Süden aus ansteuern.

Marinas

Betina

Hramina

Die Marina Hramina liegt an der Nordseite von Murter und ist Basis zahlreicher Charterfirmen. Im Jahr 2003 wurden die neuen Sanitäranlagen eröffnet. Die Marina verfügt über einen Travellift für Schiffe von bis zu 70t, sowie einen Kran für kleinere Schiffe bis 15t. Im Service Center gibt es einen kleine Laden, ein Restaurant und ein Hotel. Das Restaurant Rebac direkt gegenüber der Marina bereitet vorzügliche Grillgerichte. Für größere Einkäufe empfielt es sich den gut sortierten Jolly Supermarkt im Süden der Bucht aufzusuchen. Entweder fährt man mit dem Dinghi dort hin, oder aber man folgt von der Marina aus der Strasse, die am Wasser die Bucht umrundet. Auf dem Weg kommt man am zentralen Dorfplatz von vorbeit, wo sich zahlreiche Restaurants, Cafes und kleinere Läden befinden. Empfehlenswert ist dort auch die Pizzeria im ersten Stock des Hauses an der NE-lichen Seite des Dorfplatzes. Folgt man de Strasse, die von Dorfplatz aus nach Nordosten führt, kommt man zum Fleischer der auch frisches Brot verkauft.

Jezera

Tijesno (Tisno)

Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community