Dover

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Seegebiet Atlantik > Ärmelkanal
Politisch Europa > Großbritannien > England


Koordinaten: 51°06.74'N, 001°19.73'E


Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Ansteuerung

Die Ansteuerung ist problemlos und 24h möglich. Zu den Wiedrigkeiten der Ansteuerung gehören Grundseen außen vor den Wellenbrechern, starke Strömungen quer zu den Einfahrten (West und Ost) und natürlich die vielen Fähren und Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge.

Achtung: Die Einfahrten sind mit Lichtzeichen geregelt, ein rechtzeitiger Kontakt per UKW (1-2 sm) vor dem Hafen mit "Dover Port Control" ist unabdingbar. Bei c.a. 170 Fähren in 24h ist dort in der Ansteuerung und im Hafen ziemlich viel los. Das gleiche gilt für die Ausfahrt, wenn man aus der Marina frei ist. "Dover Port Control" weist u.U. einer Yacht einen Warteraum (z.B. bei den Wellenbrechern) zu und definiert den Zeitpunkt der erlaubten Ausfahrt.


[Bearbeiten] Marina

In Dover gibt es im Westen des Hafengebietes für Yachten drei Marinas: Granville Dock, Wellington Dock und den Gezeitenhafen. Die ersten beiden sind durch Tore nur zu bestimmten Zeiten zugänglich. Die Zeiten gruppieren sich unterschiedlich zwischen 1.5 - 4h um das Hochwasser. In der Marina gibt es Schwimmstege mit Landanbindung. Die sanitären Anlagen sind (in 2008) ordentlich und sauber. Die Marinas bieten guten Schutz bei schwerem Wetter. Allerdings erzeugen die Autos und Lastwagen, die zu oder von den Fähren fahren, einen dauerhaften Geräuschpegel.;-(


[Bearbeiten] Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Individuelle Segel-Shirts für Törn, Charter und Regatta
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community