Nautisches Material S Stockholm

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwedische Sportbootkarten Stockholm Serie S, M und N

Spezialkarten 1:10.000 von http://www.hydrographica.se [1] für die unübersichtlichen äußeren Schären (gibt es auch als el. Rasterkarten im bsb-Format). Traumhaft: Es gibt dort eine 2 m-Linie!!

"Stockholms Skärgard fran luften" norra und södra. Zu beziehen über Svenska Kryssarklubben [2] oder Hansenautic. Das sind Luftaufnahmen in Schwarz-Weiss fast aller Schärengebiete. Eingezeichnet sind in die Fotos übliche Durchsteuerungswege und mit kleinen Pfeilen Idealliegeplätze für Boote um die 10 m.

"Arholma - Landsort" von Hässler und Granath. Eine sehr ausführliche Beschreibung sehr vieler kleiner Häfen und Naturliegeplätze. Sehr genaue Detailpläne. Aber Vorsicht: Das Buch ist so eine Art Bibel in Schweden. Man kann sicher sein, daß die dort erwähnten Plätze immer voll sind. Gibts auf englisch und in 3. Auflage/2012.

Eine wichtige Rolle spielt die Schärenstiftung (Skärgardsstiftelsen). Denen gehören viele Schären, sie kümmern sich um Abfall, Reinhaltung, Naturschutz und geben viele Informationen heraus. [3]

Das Deutsche Hafenhandbuch "Törnführer Schweden - Ostküste" [4] hat uns seehr geholfen.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community