Schwedens Ostküste

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Die schwedische Ostküste reicht von Utklippan bis Haparanda, dem nördlichsten Hafen der Ostsee.

Küstenabschnitte:

[Bearbeiten] Utklippan - Oskarshamn

Die Karte wird geladen …

Dieser Küstenabschnitt ist geprägt durch den Kalmarsund, das langgezogene Gewässer zwischen dem schwedischen Festland und der Insel Öland. Sowohl am Festland, als auch auf Öland gibt es eine Reihe von Gästehäfen.

[Bearbeiten] Orte und Häfen

Am Festland von Süd nach Nord: Sandhamn · Kristianopel · Bergkvara · Ekenäs · Kalmar · Revsudden · Timmernabben · Mönsterås · Påskallavik · Oskarshamn

Auf Öland von Süd nach Nord: Grönhögen · Degerhamn · Mörbylånga · Färjestaden · Stora Rör · Borgholm · Sandvik · Byxelkrok

[Bearbeiten] Oskarshamn - Landsort

Die Karte wird geladen …

Zwischen Oskarshamn und Landsort bewegt man sich meist innerhalb des Schärengürtels. Die Fahrwasser sind gut betonnt. Es gibt eine Anzahl Häfen und viele Ankerbuchten.

In diesem Küstenabschnitt liegen die bezaubernden Schärengebiete Gryts Skärgard (das Schärengebiet zwischen Valdemarsvik am Festland und dem Leuchtturm Häradskär) und St. Anna Skärgard (östlich der Zufahrt zu Söderköping und dem Götakanal vorgelagert). In letzterem kann man besonders gut und leicht schöne Naturliegeplätze finden, weil es hierfür die sehr genauen Karten im Maßstab 1:10.000 vom Hydrographica-Verlag [1]gibt.

[Bearbeiten] Orte und Häfen

von Süd nach Nord:

Oskarshamn · Figeholm · Klintemala · Blankaholm · Idö · Västervik · Loftahammar · Flatvarp· Valdemarsvik · Gryts Varv · Fyrudden · Stegeborg · Mem · Harstena · Arkösund · Haevringe · Oxelösund · Broken · Nyköping · Trosa · Landsort · Skansholmen · Södertälje

[Bearbeiten] Naturhäfen

Krakelund · Stora Vippholmen · Stugvik · Halsö · Haskö · Styrsö · Aspö · Fifang · Stora Alö · Kårö · Ringsö · Långösundet · Smågö · Soviken

[Bearbeiten] Landsort - Arholma

Die Karte wird geladen …


Dieser Küstenabschnitt ist der Stockholms Skärgard mit großen, gut betonnten und befeuerten Fahrwassern festlandsnah und einzelnen, weit verstreuten Schärengruppen weiter draußen.

[Bearbeiten] Arholma - Haparanda

Das ist der Bottnische Meerbusen (Schwedisch: Botten Havet, Finnisch: Pohjanlahti). Er wird ungefähr in der Mitte zwischen Umeå und Vaasa durch eine Schären-Barriere eingeschnürt, dem Kvarken. Hier liegen interessante Segelreviere auf der schwedischen Seite, z.B. die Höga Kusten.

Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Orte und Häfen

von Süd nach Nord:

Arholma· Älmsta · Grisslehamn · Öregrund· Ängskär Klubb · Gävle · Norrsundet· Storjungfrun · Hudiksvall · Hölick · Mellanfjärden · Kattskär · Sundsvall · Härnösand · Lustholmen · Härnöbrygga · Norrfällsviken · Ulvö · Trysunda · Haparanda · Segelvik

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community