Antikeros und Drima

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Version vom 15. Dezember 2013, 19:37 Uhr von Peter (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 36° 50.5'N, 025° 40.4' E


Die beiden Inseln Antikeros und Drima (auch Apo Antikeros und Kato Antikeros genannt, manchmal findet man auch die Bezeichnung Antikaros) liegen südlich von Keros und bilden (wenn man einmal von der circa 15 Seemeilen entfernt im Nordosten liegenden Insel Donousa absieht) das südöstliche Ende der Inselgruppe der Erimonisen. Sie sind nicht besiedelt, auf Drima findet man ein Haus, was aber auch nicht immer bewohnt ist. Die Inseln werden durch eine Durchfahrt getrennt, von Antikaros im Osten ragt weit eine Sandbank hinein, die westliche Seite, zu Drima hin ist für allgemein übliche Bootstypen ausreichend tief. Südlich von Antikeros, und im Besonderen nahe der Durchfahrt südlich der Sandbank findet man Ankerplätze mit recht passablem Schutz. Die Fallböen kommen aus unterschiedlichsten Richtungen, außerdem sind in und nahe der Durchfahrt deutlich spürbare Strömungen festgestellt worden. Entsprechender Platz zum Schwojen ist einzukalkulieren.

Keinerlei Versorgungsmöglichkeit, man liegt in völliger Abgeschiedenheit an einem landschaftlich sehr reizvollen Plätzchen, bestens geeignet für einen Zwischenstopp, aber auch für eine Übernachtung.

Zuletzt besucht: Frühjahr 1999

Die Karte wird geladen …
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community