Diskussion:GPS / Theorie

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Version vom 12. März 2021, 14:51 Uhr von LutzT (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Einschaltpause

"Da der Empfänger die Entfernung zum Referenzsatelliten nicht kennt, wird mit Hilfe numerischer Näherungsverfahren schließlich die valide Position ermittelt. Das hat auch zur Folge, dass das Ersteinschalten des GPS-Empfängers an einer unbekannten Position mitunter viele Minuten benötigt, die Position anzuzeigen."

War es nicht eher so, dass die aktuellen Laufbahnen der Satelliten mit sehr geringer Bitrate mit dem Satellitensignal übertragen wird und der Empfänger diese erst sammeln muss? Übers Internet laden viele Systeme noch weitere Daten, die Laufzeitunterschiede in der Ionosphäre beschreiben und zur Verbesserung der Genauigkeit genutzt werden, aber das dauert gewöhnlich nicht lange und verbessert die Genauigkeit nur, verhindert aber aber keine vorherige Ausgabe.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community