Edam

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Version vom 1. November 2013, 18:09 Uhr von Rancoon stew (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein "Stub". Du bist herzlich eingeladen, ihn zu erweitern.
Anregungen für Struktur und Inhalt eines Artikels gibt es unter SkipperGuide:Muster.

Edam ist ein kleiner Ort im Westen des Markermeers, südlich von Hoorn und unmittelbar nördlich von Volendam. Die Zufahrt erfolgt direkt von See aus, die Einfahrt ist schmal, aber gut betonnt.

Der Yachthafen des Wassersportvereins (WSV De Zeewang) liegt unmittelbar hinter der Hafeneinfahrt an backbord, gegenüber befindet sich ein Campingplatz und ein Strandbad.

Wer die Zeit hat, sollte den Kanal durch die Schleuse weiter landeinwärts befahren. So kommt man nach dem Passieren einer schönen Wohngegend näher an den Ortskern von Edam. Vor einer Ziehbrücke befindet sich ein breites Hafenbecken, an dessen Südseite festgemacht werden kann.

Nachteilig ist, dass Duschen und Toiletten im Yachthafen zu finden sind, man muß also ein gutes Stück den Kanal entlang an der Südseite zurücklaufen. Aber Strom und Wasser sind auch hier zu finden, und der malerische Ortskern mit Geschäften und Cafés ist von hier aus in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar. Auch liegt man hier bei Wind aus Osten ruhiger als im Yachthafen. Der Hafenmeister kommt meist abends mit dem Fahrrad vorbei. br />


===Bilder===

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community