Göteborg: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Tippfehler Vettern->Vättern)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Ostsee]]|Politisch=[[Europa]] > [[Schweden]]}}
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Ostsee]]|Politisch=[[Europa]] > [[Schweden]]}}
 
{{stub}}
 
{{stub}}
{{Koordinate|U|57_41.47_N_011_58.29_E| 57°41.47'N  11°58.29'E}}
+
{{Koordinate|U|57_41.47_N_011_58.29_E| 57°41.47'N, 11°58.29'E}}
  
 
Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Göteborg ist ein kulturelles Zentrum mit Großstadtatmosphäre, das deutlich zum großteils ländlich geprägten Umland kontrastiert. Im Zentrum befinden sich als Relikt der ursprünglichen Festungsanlage zahlreiche kleine Kanäle (Rundfahrten möglich!) und hübsche alte Bauwerke. Überall sieht man die markanten blauen Straßenbahnen.
 
Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Göteborg ist ein kulturelles Zentrum mit Großstadtatmosphäre, das deutlich zum großteils ländlich geprägten Umland kontrastiert. Im Zentrum befinden sich als Relikt der ursprünglichen Festungsanlage zahlreiche kleine Kanäle (Rundfahrten möglich!) und hübsche alte Bauwerke. Überall sieht man die markanten blauen Straßenbahnen.

Version vom 16. Dezember 2013, 13:53 Uhr


Dieser Artikel ist ein "Stub". Du bist herzlich eingeladen, ihn zu erweitern.
Anregungen für Struktur und Inhalt eines Artikels gibt es unter SkipperGuide:Muster.

Koordinaten: 57°41.47'N, 11°58.29'E


Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Göteborg ist ein kulturelles Zentrum mit Großstadtatmosphäre, das deutlich zum großteils ländlich geprägten Umland kontrastiert. Im Zentrum befinden sich als Relikt der ursprünglichen Festungsanlage zahlreiche kleine Kanäle (Rundfahrten möglich!) und hübsche alte Bauwerke. Überall sieht man die markanten blauen Straßenbahnen.

Im Nordteil des Hafens zweigt der Göta Älv nach Norden ab, ein schiffbarer Fluß, der zu den Trollhättan-Schleusen führt. Hat man hier zu Berge geschleust, ist man in Vänersborg und damit am äußersten Südwestende des Vänern, des größten schwedischen Sees. Er ist Bestandteil des Götakanals [1], der vom Ostende des Vänern über den ebenfalls riesigen Vättern und zwei kleinere Seen bei Söderköping die schwedische Ostküste erreicht.

Inhaltsverzeichnis

Marinas

Yachthafen Lille Bommen

Koordinaten: 57°42.7'N 11°58.0'E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°42.7'N 11°58.0'E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°42.7'N 11°58.0'E.


Der Yachthafen Lille Bommen im Zentrum von Göteborg ist sicherlich interessant für einen kurzen Zwischenstop zum Bunkern oder einen Stadtbummel. Eine schöne Anlage vor der Oper, aber er ist auch meistens überfüllt.

Yachthafen Långedrag

Koordinaten: 57°40.1'N 11°51.0'E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°40.1'N 11°51.0'E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°40.1'N 11°51.0'E.


Eine Alternative mit guter Straßenbahnanbindung an die City ist der Yachthafen Längedrag, von See kommend an SB , nur wenige km vor der Innenstadt. Gastronomie, Sanitäre Einrichtungen, Supermarkt, alles ist vorhanden.

Saltholmen

Koordinaten: 57°39.6'N 11°51.0'E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°39.6'N 11°51.0'E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°39.6'N 11°51.0'E.


Fiskebäck

Koordinaten: 57°38.66'N 11°51.24'E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°38.66'N 11°51.24'E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°38.66'N 11°51.24'E.


Önnered

Koordinaten: 57°38.15'N 11°52.34'E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°38.15'N 11°52.34'E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 57°38.15'N 11°52.34'E.


Der Yachthafen Önnered ist für Gastlieger kostenlos. Eingeschränkte Facilities. Die Zufahrt zum Hafen über den kleinen Kanal Nord-Westlich vom Hafen ist sehr reizvoll!

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community