Las Galletas

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Ort "Las Galletas" im Südwesten Teneriffas ist inseltypisch geprägt: viele Strandrestaurants und Tapasbars in der zweiten Reihe, zahlreiche Tauchschulen. Morgens gibt es einen Fischmarkt.

Die neue Schwimmsteganlage der Marina del Sur

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Marina del Sur

Koordinaten: 28°00.4'N, 016°39.6'W


Die Karte wird geladen …

Die Marina wurde Ende 2007 eröffnet und war Ende 2011 schon in einem nicht mehr ganz taufrischen Zustand (einige Stegbretter fehlen, kaputte Klampen, defekte Toiletten, ...). Die Pontonstege verhindern das freie Ankern, das hier früher wohl möglich war, aber so ist Ordnung im Hafen und man kann ihn auch mit größeren Yachten anlaufen. Der zweite und dritte Ponton sind für Besucher vorgesehen, der Marinero hilft beim Anlegen und ist in der Regel über UKW (Kanal 9) zu erreichen. Der Hafen ist als Offen an zu sehen. Keine Tore oder Sicherheitseinrichtung.

Kosten(2019): 12m * 4m = 25€ 15m * 4.5m = 35€

[Bearbeiten] Ansteuerung

Das Sanitär- und Hafenmeistergebäude am Westende der Mole ist von Seeseite gut sichtbar und eignet sich daher bestens als Landmarke bei der Ansteuerung. Halten Sie sich nahe an der Hafenmole, da es gegen Land schnell Steinig und untief wird!

[Bearbeiten] Ausstattung

Duschen und WCs sind in dem blauen Gebäude am Ende des Wellenbrechers untergebracht, dort befindet sich auch das Büro des Hafenmeisters. Strom und Wasser auf dem Steg. Eine Seetankstelle befindet sich am Kai vor dem blauen Gebäude, direkt an der Hafeneinfahrt. Auch eine Waschmaschine ist hier aufgestellt.

[Bearbeiten] Ankern

Wer Ankern möchte findet Südlich der Marina Platz. Unbedingt genügend Raum für die Einfahrt lassen! Tiefe ca. 10m.

[Bearbeiten] Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community