Neufeld

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Version vom 7. September 2019, 18:28 Uhr von Skiirskott (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Neufeld

Auf der Clubhomepage werden Gäste herzlich eingeladen, zu kommen.

Die Zufahrt sei für Boote meiner Art (1,40 m Tiefgang) bei halber Tide gut zu befahren und es seien immer Liegeplätze für Gäste vorhanden.

Das sieht nach eigener Anschauung anders aus.


Ansteuerung

Wegen der Elbvertiefung sind Sperrzonen bei der Zufahrt eingerichtet.

Hier ein Auszug aus dem offiziellen Text:


Das Gebiet ist mit Ausnahme der Bau- und Zubringerfahrzeuge für die übrige Schifffahrt gesperrt.

Die Fahrzeuge mit Bestimmung Neufeld und die Fahrzeuge von Neufeld ausgehend, dürfen das Sperrgebiet entlang der Wattkante (gesetzte Pricken) östlich des Neufelder-Prickenweges mit äußerster Vorsicht durchfahren.

Beim Passieren des Sperrgebietes wird um Vorsicht und Rücksichtnahme gebeten.


Nachzusehen auch auf der Homepage der Seglervereinigung Brunsbüttel http://www.svb-bru.de

Seekarte.
Der Hafenpriel auf Google Earth
Panorama des Hafenpriels


Der Hafen / Die Liegeplätze

Entlang einer Böschung mit Bohlenweg sind Einzel-Liegeplätze längsseits vorhanden.

Festmachen ist also vorzugsweise mit Fenderbrett möglich.

Die Liegeplätze befinden sich an der Kante seitlich des Priels und sind verschlickt.

Bei Niedrigwasser fällt man hier trocken.

Der Hafenpriel bei etwa Niedrigwasser.

Deshalb ist ein geschicktes Festmachen vonnöten.

Tarife für Gäste pro Übernachtung im Hafen werden noch bekanntgegeben.


Es existiert eine Jugendgruppe. die mit den Jollen von einem Ponton starten können.



An Land

Service-Haus.



Der Neufeld-NSC unterhält dort zentral am Flaggenmast eine Begegnungszone und es gibt gute Sanitäre Anlagen.

Diese teilt man allerdings mit Wohnmobilen, denn auch dafür gibt es diverse Stellplätze.



Oberhalb des Deiches befinden sich zwei Ausflugslokale,

eines mehr für Kaffee und das andere als Restaurant.


Ein Lebensmittel-Versorgung (Kaufmannsladen) gibt es nicht.

Die nächste Gelegenheit zum Bezug von Lebensmitteln ist Marne oder Brunsbüttel.




Die zwei Ausflugslokale ...
... hinter dem Deich



Links

Sportbootclub Neufeld http://www.neufeld-sbc.de

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community