Orhaniye: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Versorgung)
K (no google no cry)
Zeile 13: Zeile 13:
 
|zoom=14
 
|zoom=14
 
|width=550
 
|width=550
|type=hybrid }}
+
| service=openlayers
 +
| layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt 
 +
 
 +
}}
  
 
== Liegeplatz ==
 
== Liegeplatz ==

Version vom 8. März 2019, 16:41 Uhr


Koordinaten: 36° 45.73'N, 028° 07.68' E


Orhaniye-Bucht.JPG

Orhaniye (Keci Bükü) liegt am äußersten südöstlichen Ende der Bucht Hisarönü Körfezi in einem tiefen Einschnitt, welche im Norden von der langgstreckten Halbinsel Datça begrenzt wird. Am südöstlichen Ende der Bucht mündet ein kleiner Fluß, welcher eine Kiesbank die bis nahe an die Oberfläche reicht, aufgeschoben hat. Auf dieser Bank sind im Sommer meist Badende zu beobachten. Das Wasser reicht bis zu den Knien. Das Wasser ist in der Bucht nicht so klar wie sonst an der türkischen Küste.

Inhaltsverzeichnis

Ansteuerung

Von Westen kommend öffnet sich die Orhaniye-Bucht an Steuerbord. Am Anfang der Bucht erkennt man schon von weitem die Marti Marina an der Ostküste. Folgt man der Bucht nach Süden, passiert man am besten die kleine Insel an der Ostseite. Nach weiteren 400 m achte man auf die Kiesbank, die bis nahe an die Wasseroberfläche reicht. Diese läßt man an Backbord liegen und erkennt dann bereits die Anleger der Restaurants. In 2009 waren es 5 Anleger.

Die Karte wird geladen …

Liegeplatz

Marti Marina Moderne Marina mit Hotel. 175 Plätze an Schwimmstegen. Strom, Wasser, Sanitäranlagen, Wäscherei. Restaurant, Cafe, Supermarkt Stege vor den Restaurants Insgesamt gab es 2009 5 Anleger. Einer in höhe der kleinen Insel auf der Ostseite der Bucht. Wassertiefe ca. 3 m. 4 weitere befinden sich unmittelbar nebeneinader am südlichen Ende der Bucht. Wassertiefe 3 bis 4 m. Ankern Westlich und südlich der kleinen Insel auf 10m mit guthaltendem Grund. Knidos ist meist stark frequentiert und Ziel von vielen Touristengullets, die teilweise auch über Nacht bleiben. Bei starker Belegung des Hafens empfiehlt es sich, eine Landleine auszubringen.

Versorgung

Das Iskele-Restaurant [(http://www.insidersegeln.de/bestplace/Cennetmarine.php neuer Name CENNET-MARINE)] ist empfehlenswert. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Schöne Vorspeisenauswahl. Wasser und Strom am Steg mit Murings, für Restaurantbesucher kostenlos. Der Pool der Hotelanlage kann mitbenutzt werden. Auch gut für einen Crewwechsel geeignet, Flughafentransfer wird angeboten. Den Service der anderen Restaurants haben wir nicht getestet. Weitere Versorgungsmöglichkeiten: Minimarkt zwischen Kadir-Restaurant und Sunrise-Restaurant.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community