Rechlin: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Liegemöglichekeiten)
 
(17 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Binnen]] > [[Deutschland]] > [[Müritz]]|Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Mecklenburg-Vorpommern]]}}
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Binnen]] > [[Deutschland]] > [[Müritz]]|Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Mecklenburg-Vorpommern]]}}
{{Koordinate|U|53_20.37_N_12_43.2_E| 53°20'37' N  12°43'2' E}}
+
{{Koordinate|U|53_20.37_N_12_43.2_E| 53°20'37" N, 12°43'2" E}}
  
 
==Allgemeines==
 
==Allgemeines==
  
<googlemap lat="53.345" lon="12.71" zoom="14" width="500" height="700">
+
{{#display_map:
  53.355991, 12.728224[[Rechlin#Marina_M.C3.BCritz_am_Claassee|Marina Müritz am Claassee]]
+
  53.355991, 12.728224~ ~ ~ ~ ~[[Rechlin#Marina_M.C3.BCritz_am_Claassee|Marina Müritz am Claassee]];
  53.330328,  12.715920, [[Rechlin#M.C3.BCritz_-_Segel_-_Verein_Rechlin_e.V.|Hafen des Seglervereins Rechlin]]
+
  53.330328,  12.715920~ ~ ~ ~ ~[[Rechlin#M.C3.BCritz_-_Segel_-_Verein_Rechlin_e.V.|Hafen des Seglervereins Rechlin]];
  53.329774,  12.714667[[Rechlin#Yachthafen_Rechlin|Yachthafen Rechlin]]
+
  53.329774,  12.714667~ ~ ~ ~ ~[[Rechlin#Yachthafen_Rechlin|Yachthafen Rechlin]]  
</googlemap>
+
|zoom=14
 +
|height=600
 +
|width=650
 +
|service=openlayers
 +
|layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt}}
  
  
Zeile 20: Zeile 24:
 
==='''Marina Müritz am Claassee'''===
 
==='''Marina Müritz am Claassee'''===
  
<googlemap lat="53.357" lon="12.728224" zoom="16" width="400" height="400"></googlemap>
+
{{#display_map:|centre=53.357, 12.728224|width=400|height=250|zoom=14|service=openlayers|layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt}}
  
Nördlich von Rechlin befindet sich eine der modernsten und größten Marinas an der Müritz. Über einen kurzen Kanal erreicht man den Claassee und an dessen Nordende die Steganlagen. Hier sind Charterbetriebe für Segelyachten und Hausboote ansässig, es existieren sanitäre Einrichtungen, Kranmöglichkeiten sowie ein Restaurant. Auch bei Starkwind liegt man hier sehr geschützt - and der Müritz der ideale Hafen bei schlechtem Wetter. Die geringsten Wassertiefen liegen bei 1,5m. Die Abwasserpumpe ist vom Hafen gesehen am Eingang der Hafenausfahrt auf Steuerbord, man benötigt eine Chipkarte vom Hafenbüro (gleich neben der Abwasserpumpe), die auch zur  Benutzung der sanitären Anlagen, Elektrizität und Frischwasser dient. Zum tanken legt man irgendwo am ersten Steg an und fragt das Personal, Frischwasser gibt es an allen Stegen. Wenn man den Hafen nicht kennt kann man gemütlich an den Stegen vorbeilaufen und im geräumigen hinteren Hafenbecken wenden. Es gibt einen neuen Wellenbrecher vor der äußeren Hafeneinfahrt, der nicht auf dem Sattelitenbild zu sehen ist.
+
Nördlich von Rechlin befindet sich eine der modernsten und größten Marinas an der Müritz. Über einen kurzen Kanal erreicht man den Claassee und an dessen Nordende die Steganlagen.<br>
Am Steg 2 werden Segelyachten von 20ft bis 34ft-Länge zur Miete angeboten. Ebenfalls Motoryachten und Hausboote können hier gechartert werden.
+
Das gesamte Gelände gehört der Firma Kuhnle, die zugleich auch der größte Charterbetrieb an der Müritz ist ([https://www.kuhnle-tours.de  Kuhnle Tours]). Die Charterboote dieser Firma sind in großer Zahl auf der Müritz und den Seen der Mecklenburger Seenplatte anzutreffen. Die Firma bietet hauptsächlich Kajütboote / Hausboote an aber es sind auch ein paar wenige kleinere Segelboote im Angebot.<br>
[http://www.yachtcharter-logisch.de/ Yachtcharter]
+
Segelyachten und Hausboote werden aber auch von anderen Firmen hier angeboten [http://www.yachtcharter-logisch.de/ Yachtcharter Logisch].<br>
 +
Es existieren sanitäre Einrichtungen, Kranmöglichkeiten sowie ein Restaurant und auch ein Minishop mit Brötchenservice. Auch bei Starkwind liegt man hier sehr geschützt - an der Müritz.<br>
 +
Die geringsten Wassertiefen liegen bei 1,5m. Die Abwasserpumpe ist vom Hafen gesehen am Eingang der Hafenausfahrt auf Steuerbord, man benötigt eine Chipkarte vom Hafenbüro (gleich neben der Abwasserpumpe), die auch zur  Benutzung der sanitären Anlagen, Elektrizität und Frischwasser dient. Zum Tanken legt man irgendwo am ersten Steg an und fragt das Personal, Frischwasser gibt es an allen Stegen. Wenn man den Hafen nicht kennt, kann man gemütlich an den Stegen vorbeilaufen und im geräumigen hinteren Hafenbecken wenden. Es gibt einen neuen Wellenbrecher vor der äußeren Hafeneinfahrt, der nicht auf dem Sattelitenbild zu sehen ist.
  
Direkt neben der Marina entstand in den letzten Jahren ein neues Hafendorf mit Ferienhäusern. Es stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Das Hafendorf ist abgelegen, es gibt wenig Sehenwürdigkeiten, Restaurants, und dergleichen.
+
Direkt neben der Marina entstand in den letzten Jahren ein neues Hafendorf mit Ferienhäusern. Es stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Das Hafendorf ist etwas abgelegen, bis zum eigentlichen Ort Rechlin sind es 4 km. Das sehr interessante Luftfahrttechnische Museum ist allerdings gut fussläufig zu erreichen, es ist vom Hafen keine 100m entfernt und hat auch einen kleinen Imbiss.
  
 
* [http://www.hafendorf-mueritz.de/ Homepage]
 
* [http://www.hafendorf-mueritz.de/ Homepage]
  
===Müritz - Segel - Verein Rechlin e.V.===
+
* [https://www.luftfahrttechnisches-museum-rechlin.de/ Luftfahrttechnisches Museum]
  
<googlemap lat="53.3307" lon="12.715920" zoom="17" width="400" height="250"></googlemap>
+
* [https://www.kuhnle-tours.de Kuhnle Tours Charterbetrieb]
 +
 
 +
* [http://www.yachtcharter-logisch.de/ Yachtcharter Logisch]
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
===Müritz - Segel - Verein Rechlin e.V.===
  
 +
{{#display_map:|centre=53.3307, 12.715920|width=400|height=250|zoom=14|service=openlayers|layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt}}
 
Hier wird man von einem freundlichen Hafenmeister betreut, welcher ziemlich servicefreundliche Öffenungszeiten hat (Morgens von 8-10Uhr und abends von 18 bis 20Uhr). Für die Sanitäreinrichtungen gibt es eine Scheckkarte gegen Pfand. Für Strom braucht man 50Cent Stücke. Alles klein, aber auch ziemlich fein! Eine Gaststätte befindet sich direkt an den Steganlagen.
 
Hier wird man von einem freundlichen Hafenmeister betreut, welcher ziemlich servicefreundliche Öffenungszeiten hat (Morgens von 8-10Uhr und abends von 18 bis 20Uhr). Für die Sanitäreinrichtungen gibt es eine Scheckkarte gegen Pfand. Für Strom braucht man 50Cent Stücke. Alles klein, aber auch ziemlich fein! Eine Gaststätte befindet sich direkt an den Steganlagen.
  
Zeile 44: Zeile 58:
 
===Yachthafen Rechlin===
 
===Yachthafen Rechlin===
 
   
 
   
<googlemap lat="53.329774" lon="12.714667" zoom="17" width="400" height="250"></googlemap>
+
{{#display_map:|centre=53.329774, 12.714667|width=400|height=250|zoom=14|service=openlayers|layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt}}
 
+
Der Yachthafen Rechlin bietet 84 Liegeplätze für Dauer- und Gastlieger.<BR>
Der Yachthafen Rechlin bietet 84 Liegeplätze für Dauer- und Gastlieger.
+
An den modernen Fingerstegen finden sich Strom und Wasser. Die modernen sanitären Anlagen sind sauber und gut gepflegt. Eine kleine Tankstelle
An den modernen Fingerstegen finden sich Strom und Wasser. Die modernen
+
ermöglicht das Bunkern von Treibstoff und saugt die Fäkalientanks ab.<BR>
sanitären Anlagen sind sauber und gut gepflegt. Eine kleine Tankstelle
+
ermöglicht das Bunkern von Treibstoff und saugt die Fäkalientanks ab.
+
 
Der Yachthafen ist Teil eines Ferienzentrums, das 18 Appartements
 
Der Yachthafen ist Teil eines Ferienzentrums, das 18 Appartements
 
für 2-6 Personen bietet. Teil des Ferienzentrums ist auch ein Kiosk
 
für 2-6 Personen bietet. Teil des Ferienzentrums ist auch ein Kiosk
und ein Restaurant. Weiterhin gibt es die Möglichkeit sein Boot
+
und ein Restaurant..<BR>
slippen oder kranen zu lassen. Das Personal freundlich und
+
Weiterhin gibt es die Möglichkeit sein Boot slippen oder kranen zu lassen. Der Hafenmeister ist wirklich sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
sehr hilfsbereit.
+
 
  
 
* [http://www.yachthafen-rechlin.de/ Homepage des Yachthafens]
 
* [http://www.yachthafen-rechlin.de/ Homepage des Yachthafens]
Zeile 72: Zeile 84:
  
 
==Links==
 
==Links==
* [http://www.amt-roebel-mueritz.de/index.php?seiten_id=1060 Infos zu Rechlin]
+
* [https://www.amt-roebel-mueritz.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=101578 Infos zu Rechlin]
 +
 
 +
* [http://www.yachtcharter-logisch.de Chartern in Rechlin]
  
* [http://www.mueritz-digital.de/rechlin.html]
+
* [http://www.mueritz-digital.de/rechlin.html Rechlin auf www.mueritz-digital.de]
  
* [http://www.mueritz-sv-rechlin.de/ http://www.mueritz-sv-rechlin.de/]
+
* [http://www.mueritz-sv-rechlin.de/ Der Seglerverein in Rechlin]
  
 
[[Category:Stadt]]
 
[[Category:Stadt]]

Aktuelle Version vom 26. März 2019, 17:13 Uhr


Koordinaten: 53°20'37" N, 12°43'2" E


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Allgemeines

Die Karte wird geladen …


Am südlichen Ende der Müritz an der kleinen Müritz findet sich der Ort Rechlin. Rechlin ist ein Dorf mit einer recht wechselvoller Geschichte und dem wohl größten Hafen an der Müritz, welcher in einem eigenen kleinen See angesiedelt ist, dem "Classee". Er ist über einen Stichkanal von der Ostseite der Müritz aus zu erreichen. Diese Einfahrt kann man nicht verpassen. Schon von weitem sieht man am Ostufer im Süden einen Funkmast und beim Näherkommen einige mehrstöckige Häuser am Ufer der Müritz stehen. Hält man auf diese Häuser zu kommt man direkt an die Einfahrt zum Hafendorf Müritz. Verlässt man die große Müritz um in die südlichste Bucht der Müritz vorzudringen, kommt man in die "kleine Müritz". Hier befinden sich noch zwei Marinas, die viel Stegplatz und das komplette Serviceangebot bieten. Zum Einen ist dies der Seglerhafen des Segelvereins Rechlin und zum Anderen der Yachthafen Rechlin.


[Bearbeiten] Liegemöglichekeiten

[Bearbeiten] Marina Müritz am Claassee

Die Karte wird geladen …

Nördlich von Rechlin befindet sich eine der modernsten und größten Marinas an der Müritz. Über einen kurzen Kanal erreicht man den Claassee und an dessen Nordende die Steganlagen.
Das gesamte Gelände gehört der Firma Kuhnle, die zugleich auch der größte Charterbetrieb an der Müritz ist (Kuhnle Tours). Die Charterboote dieser Firma sind in großer Zahl auf der Müritz und den Seen der Mecklenburger Seenplatte anzutreffen. Die Firma bietet hauptsächlich Kajütboote / Hausboote an aber es sind auch ein paar wenige kleinere Segelboote im Angebot.
Segelyachten und Hausboote werden aber auch von anderen Firmen hier angeboten Yachtcharter Logisch.
Es existieren sanitäre Einrichtungen, Kranmöglichkeiten sowie ein Restaurant und auch ein Minishop mit Brötchenservice. Auch bei Starkwind liegt man hier sehr geschützt - an der Müritz.
Die geringsten Wassertiefen liegen bei 1,5m. Die Abwasserpumpe ist vom Hafen gesehen am Eingang der Hafenausfahrt auf Steuerbord, man benötigt eine Chipkarte vom Hafenbüro (gleich neben der Abwasserpumpe), die auch zur Benutzung der sanitären Anlagen, Elektrizität und Frischwasser dient. Zum Tanken legt man irgendwo am ersten Steg an und fragt das Personal, Frischwasser gibt es an allen Stegen. Wenn man den Hafen nicht kennt, kann man gemütlich an den Stegen vorbeilaufen und im geräumigen hinteren Hafenbecken wenden. Es gibt einen neuen Wellenbrecher vor der äußeren Hafeneinfahrt, der nicht auf dem Sattelitenbild zu sehen ist.

Direkt neben der Marina entstand in den letzten Jahren ein neues Hafendorf mit Ferienhäusern. Es stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Das Hafendorf ist etwas abgelegen, bis zum eigentlichen Ort Rechlin sind es 4 km. Das sehr interessante Luftfahrttechnische Museum ist allerdings gut fussläufig zu erreichen, es ist vom Hafen keine 100m entfernt und hat auch einen kleinen Imbiss.



[Bearbeiten] Müritz - Segel - Verein Rechlin e.V.

Die Karte wird geladen …

Hier wird man von einem freundlichen Hafenmeister betreut, welcher ziemlich servicefreundliche Öffenungszeiten hat (Morgens von 8-10Uhr und abends von 18 bis 20Uhr). Für die Sanitäreinrichtungen gibt es eine Scheckkarte gegen Pfand. Für Strom braucht man 50Cent Stücke. Alles klein, aber auch ziemlich fein! Eine Gaststätte befindet sich direkt an den Steganlagen.



[Bearbeiten] Yachthafen Rechlin

Die Karte wird geladen …

Der Yachthafen Rechlin bietet 84 Liegeplätze für Dauer- und Gastlieger.
An den modernen Fingerstegen finden sich Strom und Wasser. Die modernen sanitären Anlagen sind sauber und gut gepflegt. Eine kleine Tankstelle ermöglicht das Bunkern von Treibstoff und saugt die Fäkalientanks ab.
Der Yachthafen ist Teil eines Ferienzentrums, das 18 Appartements für 2-6 Personen bietet. Teil des Ferienzentrums ist auch ein Kiosk und ein Restaurant..
Weiterhin gibt es die Möglichkeit sein Boot slippen oder kranen zu lassen. Der Hafenmeister ist wirklich sehr freundlich und sehr hilfsbereit.


[Bearbeiten] Bilder



[Bearbeiten] Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community