Scilla: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Scilla liegt 28 km nördlich von Reggio Calabria direkt an der Straße von Messina. Haupterwerbszweige sind Fischerei und Tourismus. Scilla war das antike Sc…“)
 
K (Verlinkung/Kategorisierung)
Zeile 1: Zeile 1:
Scilla liegt 28 km nördlich von Reggio Calabria direkt an der Straße von Messina. Haupterwerbszweige sind Fischerei und Tourismus.  
+
{{Navigation|Seegebiet=[[Mittelmeer]] > [[Tyrrhenisches Meer]] > [[Strasse von Messina]]|Politisch=[[Europa]] > [[Italien]] > [[Reggio Calabria]]}}
 +
[[Category:Insel]]
 +
[[Category:Europa]]
 +
[[Category:Italien]]
 +
[[Category:Reggio Calabria]]
 +
[[Category:Mittelmeer]]
 +
[[Category:Tyrrhenisches Meer]]
 +
[[Category:Strasse von Messina]]
 +
 
 +
'''Scilla''' liegt 28 km nördlich von [[Reggio Calabria]] direkt an der [[Straße von Messina]]. Haupterwerbszweige sind Fischerei und Tourismus.  
  
 
Scilla war das antike Scyllaeum. Im Jahr 42 v. Chr. fand vor Scyllaeum eine Seeschlacht zwischen Octavian, dem späteren Kaiser Augustus, und Sextus Pompeius, dem Sohn des großen Pompeius, statt. Im Mittelalter wurde Scilla von Sarazenen und den Normannen erobert. 1783 wurde der Ort von einem Erdbeben teilweise zerstört.
 
Scilla war das antike Scyllaeum. Im Jahr 42 v. Chr. fand vor Scyllaeum eine Seeschlacht zwischen Octavian, dem späteren Kaiser Augustus, und Sextus Pompeius, dem Sohn des großen Pompeius, statt. Im Mittelalter wurde Scilla von Sarazenen und den Normannen erobert. 1783 wurde der Ort von einem Erdbeben teilweise zerstört.
Zeile 6: Zeile 15:
  
 
Der Schutzheilige der Stadt ist San Rocco. dbeben teilweise zerstört.
 
Der Schutzheilige der Stadt ist San Rocco. dbeben teilweise zerstört.
Koordinaten ♁38° 15′ N, 15° 43′ O
+
 
 +
== Hafen ==
 +
{{Koordinate|M|38_15.0_N_15_43.0_E|38° 15'N, 015° 43' E}}
  
 
Kleiner Hafen mit grossem Bojenfeld.
 
Kleiner Hafen mit grossem Bojenfeld.

Version vom 31. Mai 2018, 09:41 Uhr

Scilla liegt 28 km nördlich von Reggio Calabria direkt an der Straße von Messina. Haupterwerbszweige sind Fischerei und Tourismus.

Scilla war das antike Scyllaeum. Im Jahr 42 v. Chr. fand vor Scyllaeum eine Seeschlacht zwischen Octavian, dem späteren Kaiser Augustus, und Sextus Pompeius, dem Sohn des großen Pompeius, statt. Im Mittelalter wurde Scilla von Sarazenen und den Normannen erobert. 1783 wurde der Ort von einem Erdbeben teilweise zerstört.

Sehenswert sind die Chiesa dello Spirito Santo aus dem 18. Jahrhundert mit einer Barockfassade und die Chiesa dell’ Immacolata. Diese wurde im 20. Jahrhundert vollständig umgebaut und zeigt ein Mosaik der Stadt. Oberhalb der Chiesa dell’ Immacolata liegt das Kastell der Familie Ruffo, die vom 16. bis Anfang des 19. Jahrhunderts über die Stadt herrschte.

Der Schutzheilige der Stadt ist San Rocco. dbeben teilweise zerstört.

Hafen

Koordinaten: 38° 15'N, 015° 43' E


Kleiner Hafen mit grossem Bojenfeld.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community