Sipplingen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ort

Seeteil: Deutschland (Baden-Württemberg), Obersee / Überlinger See

Einwohner: ca. 2100

[Bearbeiten] Übersicht der Anlegeplätze

  1. Hafen Ost
  2. Hafen West

[Bearbeiten] Hafen Ost

Wassertiefe: -

Anlaufen: nach Sicht

Liegeplätze: Hinter Spundwänden mäßig geschützt, aber auch wenig Verkehr. Genügend Plätze in Boxen an Hochstegen.

Liegegebühren: 18€ pro Nacht - Schiffe über 10m Aufpreis

  • inkl. Strom
  • Duschen zzgl. 0,50 EUR

Für beide Marinas gibt es nur einen Hafenmeister, der gegen 8-9 Uhr morgens zum Kassieren kommt.

Sanitäre Anlagen: Nicht verschlossen. Sehr klein, aber i.O., duschen mit Warmwasser kostet 50ct.

Treibstoff: -

Trinkwasser: ?

Fäkalien Absaugstation: nein, nur im Westhafen

Einkaufen: Die Marina liegt direkt an der Ortsmitte, in der es aber auch kaum Geschäfte gibt. Zur Bäckerei geht es durch die Bahn-/Straßenunterführung, dann 50m nach Westen.

Ausgehen: Direkt neben der Marina gibt es ein paar Gaststätten mit Biergarten.

[Bearbeiten] Hafen West

Wassertiefe: -

Anlaufen: nach Sicht. Der Hafen ist zweigeteilt und hat daher auch zwei Einfahrten (Ost und West), der westliche Teil ist etwas grösser.

GPS-Wegpunkt: WGS 84 Koordinaten: 47° 47.95'N, 009° 05.12' E


Liegeplätze: Hinter Spundwänden gut geschützt, zudem wenig Verkehr. Boxen an Schwimm- und Hochstegen. Liegeplätze im westlichen Teil können teilweise als Gastplätze genutzt werden.

Liegegebühren: 18.00 EURO Juni Juli August 18.00 EURO Boote über 10 m 5.00 EURO Zuschlag

Sanitäre Anlagen: Nicht verschlossen. Ab Saison 2019 neu - sehr sauber

Treibstoff: Tankstelle im Ort nicht vorhanden

Trinkwasser: bei der Absaugstation im Westhafen

Fäkalien Absaugstation: vorhanden (2€)

Einkaufen: Die Marina liegt etwa 10 Minuten entfernt von der Ortsmitte Richtung Osten, in der es aber auch kaum Geschäfte gibt. Zur Bäckerei geht es in der Ortsmitte durch die Bahn-/Straßenunterführung, dann 50m nach Westen.

Ausgehen: Direkt neben der Marina gibt es ein paar Gaststätten mit Biergarten, weitere in der Ortsmitte bei der alten Marina.

[Bearbeiten] Tipps

  • Vom Aussichtspunkt (ab der Unterführung beschildert) gibt es einen schönen Blick über das Ende des Überlinger Sees.
  • Man beachte die Skulpturen neben dem Hotel Krone bei der Unterführung.

[Bearbeiten] Weblinks



Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community