Bearbeiten von „Spiekeroog“

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Du bearbeitest diese Seite unangemeldet. Wenn du sie abspeicherst, wird deine aktuelle IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet und ist damit unwiderruflich öffentlich einsehbar.
Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
{{Navigation | Seegebiet=[[Nordsee]] > [[Deutsche Bucht]] > [[Ostfriesische Inseln]] | Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Niedersachsen]]}}{{Koordinate|U|53_45.791_N_7_41.761_E|53° 45.8' N,  007° 41.8' E}}
+
{{Navigation | Seegebiet=[[Nordsee]] > [[Deutsche Bucht]] > [[Ostfriesische Inseln]] | Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Niedersachsen]]}}
 +
 
 +
__TOC__
 +
 
 
'''Spiekeroog''' ist eine der [[Ostfriesische Inseln|Ostfriesischen Inseln]].
 
'''Spiekeroog''' ist eine der [[Ostfriesische Inseln|Ostfriesischen Inseln]].
{{TOCright}}
+
{{Koordinate|U|53_45.791_N_7_41.761_E|53° 45.8' N, 007° 41.8' E}}
{{#display_map:
+
 
| centre=53.755, 7.75
+
| zoom=12
+
| width=700
+
| service=openlayers
+
| layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt
+
| resizable=yes
+
}}
+
  
 
== Ansteuerung. ==
 
== Ansteuerung. ==
Zeile 16: Zeile 12:
 
Dieses Fahrwasser führt weiter nach Neuharlingersiel bzw. zum Wattfahrwasser nach Wangerooge.<br/>
 
Dieses Fahrwasser führt weiter nach Neuharlingersiel bzw. zum Wattfahrwasser nach Wangerooge.<br/>
 
Hinter zwei gelben Meß-G und vor der grünen OB 11 biegt man aber hinter einem rotgestrichenen Mast nach Bb in eine Art Kanal ab, der eine Kartentiefe von 0,8 m hat. An Bb sind rote Tonnen und auch Pricken, an Stb nur Pricken.  
 
Hinter zwei gelben Meß-G und vor der grünen OB 11 biegt man aber hinter einem rotgestrichenen Mast nach Bb in eine Art Kanal ab, der eine Kartentiefe von 0,8 m hat. An Bb sind rote Tonnen und auch Pricken, an Stb nur Pricken.  
 +
  
 
== Der Hafen ==
 
== Der Hafen ==
Zeile 21: Zeile 18:
  
 
[[Datei:LiegeplWeb.jpg|left]][[Datei:LiegeplWWeb.jpg]]
 
[[Datei:LiegeplWeb.jpg|left]][[Datei:LiegeplWWeb.jpg]]
 +
  
 
Seit 2005 gibt es im Westen des Hafens eine ganzjährig ausliegende 60 m lange Beton-Steganlage für Boote ab 12 m. Hier können nach eigener Anschauung mindestens 12 große Boote festmachen. Dieser Steg dient auch dem Seenotrettungskreuzer als Liegeplatz.<br/><br/><br/><br/>
 
Seit 2005 gibt es im Westen des Hafens eine ganzjährig ausliegende 60 m lange Beton-Steganlage für Boote ab 12 m. Hier können nach eigener Anschauung mindestens 12 große Boote festmachen. Dieser Steg dient auch dem Seenotrettungskreuzer als Liegeplatz.<br/><br/><br/><br/>
 +
  
 
== Der Verein, die Liegeplätze ==
 
== Der Verein, die Liegeplätze ==
Zeile 62: Zeile 61:
 
* [http://www.hl-schule.de/data/main_internat_willkommen.html Hermann-Lietz-Schule]
 
* [http://www.hl-schule.de/data/main_internat_willkommen.html Hermann-Lietz-Schule]
  
{{Vorlage:Navigationsleiste Niedersächsisches Wattenmeer}}
+
 
 
[[Category:Seegebiet]]
 
[[Category:Seegebiet]]
 
[[Category:Ostfriesische Inseln]]
 
[[Category:Ostfriesische Inseln]]

Bitte beachten Sie, dass alle Beiträge zu SkipperGuide von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reichen Sie hier keine Texte ein, falls Sie nicht wollen dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.


Für alle erfassten Texte gelten die Lizenzbestimmungen von SkipperGuide. Mit Speichern Ihres Textes stimmen Sie den Lizenzbestimmungen zu.


Sie bestätigen hiermit auch, dass Sie diese Texte selbst geschrieben haben oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert haben. ÜBERTRAGEN SIE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community