Bearbeiten von „Vrångö“

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Du bearbeitest diese Seite unangemeldet. Wenn du sie abspeicherst, wird deine aktuelle IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet und ist damit unwiderruflich öffentlich einsehbar.
Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
Vrångö gibt es auf beiden Seiten Schwedens je einmal:
+
{{Navigation|Seegebiet=[[Ostsee]] > [[Kattegat]]|Politisch=[[Europa]] > [[Schweden]]}}
 +
{{Koordinate|U|57_34.5_N_011_46.7_E|57°34.5' N, 11°46.7' E}}
  
* [[Vrångö (Ostschweden)]]
+
Vrångö ist eine recht kleine Schäre etwa 10 sm SSE-lich von [[Göteborg]].
* [[Vrångö (Westschweden)]]
+
 
 +
==Karte==
 +
{{#display_map:
 +
57.574192, 11.776249~~Bereich für Gastlieger;
 +
57.573577, 11.777927~~Supermarkt;
 +
57.5736, 11.779451~~Toiletten und Duschen;
 +
57.573605, 11.777086~~Reserviert für Fischerboote;
 +
|centre=57.574537,11.778696
 +
|zoom=15
 +
|width=500
 +
 
 +
| service=openlayers
 +
| layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt
 +
}}
 +
 
 +
==Hafen==
 +
Der Yachthafen liegt auf der Westseite der Insel. Gastlieger machen im vorderen Bereich direkt hinter der Mole fest, im inneren Hafen ist nur wenig Platz. Zudem wird das Hafenbecken weiter drin schnell flacher als 3m. Man liegt längsseits an einem langen Steg, das große Hafenbecken lässt viel Raum für Manöver. Direkt auf dem Steg finden sich Sitzbänke und sogar Grillmöglichkeiten. Toiletten und Duschen (Münzautomat) liegen im inneren Hafen, etwa 150m entfernt. Der Hafenmeister, der im Übrigen auch EUR akzeptiert, kommt abends rum und kassiert die Liegegebühr.
 +
 
 +
Die Versorgungsmöglichkeiten auf Vrångö sind sehr eingeschränkt. Der einzige Supermarkt der Insel liegt direkt am Hafen, und seine Auswahl ist in Anbetracht der Größe erstaunlich. Die Preise sind hier jedoch etwas höher als auf den Nachbarinseln.
 +
 
 +
Die Ansteuerung erfolgt wahlweise von Norden oder Süden. Von Süden kommend sind einige unmarkierte Flachs auf der Steuerbordseite zu beachten, ansonsten ist die Navigation zumindest bei Tag unproblematisch.
 +
 
 +
Westlich der Insel befindet sich ein Schießübungsgebiet der schwedischen Marine, aktuelle Informationen sind auf einer Anschlagstafel im Hafen zu finden.
 +
 
 +
==Links==
 +
* [http://kartor.eniro.se/query?mop=aq&mapstate=6%3B11.77362%3B57.57415%3Bn%3B11.74558%3B57.58328%3B11.80166%3B57.56502%3B1040%3B639%3B0%3B1&mapcomp=%3B%3B%3BVr%E5ng%F6%3B%3B%3B43083%3BVR%C5NG%D6%3B%3B%3B%3B%3B11.784479962388696%3B57.566687178461684%3B0%3B0%3B%3BG%D6TEBORG%3Bmaps_place.13925.21%3B0&what=map_adr&searchInMap=1&geo_area=vr%E5ng%F6&stq=0&pis=0 Seekarte von Vrångö] bei eniro.se

Bitte beachten Sie, dass alle Beiträge zu SkipperGuide von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reichen Sie hier keine Texte ein, falls Sie nicht wollen dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.


Für alle erfassten Texte gelten die Lizenzbestimmungen von SkipperGuide. Mit Speichern Ihres Textes stimmen Sie den Lizenzbestimmungen zu.


Sie bestätigen hiermit auch, dass Sie diese Texte selbst geschrieben haben oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert haben. ÜBERTRAGEN SIE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community