Wackerballig

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Die Karte wird geladen …
Tiefgang 2.5 - 3.0 Meter
Stromversorgung Wasseranschluss
Kleines Bistro mit Dachterrasse Müllentsorgung
WC Duschmöglichkeit

Hafen

Der Hafen verfügt über 230 Liegeplätze für Boote bis 17 m Länge. Die verfügbare Wassertiefe beträgt nach Betreiberangaben zwischen ca. 2,50 m und ca. 3,00 m. An den Stegen werden Strom- und Wasserversorgung geboten, im Versorgungsgebäude findet man Duschen, Waschmaschine und Trockner.

Direkt daneben befindet sich ein kleines Bistro mit Terrasse.

Auch in der Hochsaison waren hier in 2012 immer noch viele Liegeplätze frei - auch an Wochenenden!

Ansteuerung

Bei der Ansteuerung muß man auf das Westende der nördlichen Mole zuhalten. Die Einfahrt muß hinter dem Molenkopf von Westen her erfolgen. Die bis 2012 vorhandene alte Einfahrt im Osten ist nicht mehr vorhanden! Diverse Karten und auch die eigene Web-Site zeigen leider noch die alte Einfahrt.

Aktivitäten

Fuß- oder Radwanderung zum Geltinger Noor, weiter zur Geltinger Birk und rüber zum alten Leuchtturm Falshöft. Das ist eine traumhafte Landschaft mit viel, viel Vogelgetier (darunter auch Seeadler), großen Wäldern und Mooren.

Weblinks

http://www.jachthafen-wackerballig.com/


Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community