Wangerooge: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Formatierungen; Struktur; kleine inhaltliche Anpassungen;)
K (Kategorien)
Zeile 31: Zeile 31:
 
* [http://www.wyc-wangerooge.de Seite des Wangerooger Yachtclubs (WYC)]
 
* [http://www.wyc-wangerooge.de Seite des Wangerooger Yachtclubs (WYC)]
  
[[Category:Seegebiet]]
 
 
[[Category:Ostfriesische Inseln]]
 
[[Category:Ostfriesische Inseln]]
 
[[Category:Deutsche Bucht]]
 
[[Category:Deutsche Bucht]]
Zeile 38: Zeile 37:
 
[[Category:Deutschland]]
 
[[Category:Deutschland]]
 
[[Category:Europa]]
 
[[Category:Europa]]
 +
[[Category:Hafen]]
 +
[[Category:Insel]]

Version vom 30. Juni 2010, 09:43 Uhr


Koordinaten: 53° 47,3' N  007° 54,0' E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 53° 47,3' N  007° 54,0' E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 53° 47,3' N  007° 54,0' E.


Wangerooge ist die östlichste der bewohnten Ostfriesischen Inseln. Im Westen liegt die Insel Spiekeroog, im Südosten die zur Verwaltung von Wangerooge gehörenden unbewohnten Minsener Oog und Oldoog.

Inhaltsverzeichnis

<googlemap lat="53.781384" lon="7.898827" type="map" width="500" height="325" scale="yes" overview="yes" controls="large"> 53.774359, 7.867584, Hafen von Wangerooge </googlemap> Maßstab in Landmeilen (statute miles) beziehungsweise Fuß und in metrischen Maßen.

Ansteuerung

Mittlerweile ist wieder eine problemlose (gebaggert) Ansteuerung des Hafens möglich. (Mai 2010)

Häfen und Liegeplätze

Koordinaten: 53° 46,43' N  007° 52,05' E Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 53° 46,43' N&nbsp;&nbsp;007° 52,05' E.Die folgende Koordinate wurde nicht erkannt: 53° 46,43' N&nbsp;&nbsp;007° 52,05' E.


Liegeplätze am langen Steg von N-Ports (Niedersachsen Ports). Meist liegt man hier im Päckchen. Kein Strom, kein Wasser. Gebühren 9,50 pro Nacht für ein 10 m-Boot.

Manchmal hat man Glück und bekommt einen Boxenplatz am Steg des Wangerooger Segelvereins. Hier gibt es dann auch Wasser und Strom am Steg.

Duschen und Sanitäranlagen sind im Container. Für vier Minuten Duschen bezahlt man 0,50 €.

Versorgung

Im Cafe Westturm gibt es seit der Saison 2010 einen Kiosk und einen Fahrradverleih.

Die Versorgung mit Lebensmitteln ist im Ort möglich (45 Minuten Fußweg oder mit der Inselbahn). Im Ort findet man Gastronomie für jeden Geschmack. Zwei Supermärkte, Bäcker, Apotheke und mehrere kleine Boutiquen.

Weblinks

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community