Yachtclub Hansa Harburg

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.
Version vom 5. Juli 2023, 12:47 Uhr von Migration (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „layers=osm-mapnik, osm-oseam, osm-oseam-cemt“ durch „layers=OpenSeaMap, OpenStreetMap“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Koordinaten: 53.468566° N, 9.987918° E



Die Karte wird geladen …

Die Marina liegt auf der Schlossinsel in Harburg, mitten im Überwinterungshafen; sie bietet etwa 50 Mitglieder- und Gastschiffen auf 3,50 Wassertiefe und bis zu einer Länge von 18 Metern Platz - und das ganze geschützt und tidenfrei hinter der rund um die Uhr besetzten Harburger Hafenschleuse.

Die Marina ist von See her mit stehendem Mast erreichbar und bietet sich besonders für Gäste an, die weiter elbauf fahren wollen und dafür ihren Mast legen müssen - mit dem Mastenkran ist dies eine der letzten Möglichkeiten vor der ersten festen Brücke Richtung Oberelbe.

Harburg bietet gute Möglichkeiten, um mit der S-Bahn Hamburg zu erkunden, ohne selbst im eher quirligen Hamburger Sportboothafen liegen zu müssen. Bis in die Harburger Innenstadt mit Kneipen und allen Shoppingmöglichkeiten sind es ca. 15Minuten zu Fuss. Auch Baumärkte in denen alles für kleine Reperaturen an Bord zu besorgen ist (unter anderem ein Bauhaus mit Nautic-Abteilung) sind mit einem etwas längeren Spaziergang zu erreichen.

Infrastruktur: Wasser, Strom, Sanitär, WLAN, Mastenkran

Links