Zinnowitz: Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „’N “ durch „'N, “)
K (Textersetzung - „’E“ durch „'E“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Ostsee]] > [[Westliche Ostsee]] > [[Peenestrom]] > [[Achterwasser]]|Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Mecklenburg-Vorpommern]] > [[Usedom]]}}
 
{{Navigation|Seegebiet=[[Ostsee]] > [[Westliche Ostsee]] > [[Peenestrom]] > [[Achterwasser]]|Politisch=[[Europa]] > [[Deutschland]] > [[Mecklenburg-Vorpommern]] > [[Usedom]]}}
{{Koordinate|U|54_03.7_N_013_55.1_E|54°03.7'N, 013°55.1’E|Zinnowitz}}
+
{{Koordinate|U|54_03.7_N_013_55.1_E|54°03.7'N, 013°55.1'E|Zinnowitz}}
  
 
Auf der Nordseite des [[Achterwasser]]s liegt der Hafen des Yachtclubs Zinnowitz. Bei ca. 2m Wassertiefe können hier auch größere Schiffe fest machen. Der Hafen bietet die üblichen sanitären Anlagen und Wasser und Strom ist an den Stegen vorhanden. Zu dem Gelände gehört auch eine kleine Wirtschaft. Weitere Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten findet man im Ort. Die Tankstelle ist ca 800m entfernt.  
 
Auf der Nordseite des [[Achterwasser]]s liegt der Hafen des Yachtclubs Zinnowitz. Bei ca. 2m Wassertiefe können hier auch größere Schiffe fest machen. Der Hafen bietet die üblichen sanitären Anlagen und Wasser und Strom ist an den Stegen vorhanden. Zu dem Gelände gehört auch eine kleine Wirtschaft. Weitere Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten findet man im Ort. Die Tankstelle ist ca 800m entfernt.  

Aktuelle Version vom 16. Dezember 2013, 15:24 Uhr


Koordinaten: 54°03.7'N, 013°55.1'E


Auf der Nordseite des Achterwassers liegt der Hafen des Yachtclubs Zinnowitz. Bei ca. 2m Wassertiefe können hier auch größere Schiffe fest machen. Der Hafen bietet die üblichen sanitären Anlagen und Wasser und Strom ist an den Stegen vorhanden. Zu dem Gelände gehört auch eine kleine Wirtschaft. Weitere Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten findet man im Ort. Die Tankstelle ist ca 800m entfernt.

Die Aussenmole bestand ursprünglich aus versenkten Lastkähnen, die mit Erde befüllt und bepflanzt wurden. Diese provisorische Aussenmole wurde aber zwischenzeitlich ersetzt durch eine feste und rundum begehbare Mole aus Spundwänden. Einige der Liegeplätze gehören dem ortsansässigen Verein, freie Liegeplätze stehen Gästen zu Verfügung. Die anderen Liegeplätze gehören der Kommune.

Neben dem Hafen befindet sich auch eine kleine Segelschule, die an dieser Stelle Ixyon-Jollen und Ruderboote verleiht.

[Bearbeiten] Adresse

 Hafenstraße
 17454 Ostseebad Zinnowitz
 Telefon: (038377) 4 38 81
 Fax: (038377) 4 38 82
 Ansprechpartner: Herr Eckhard Ochotzky 

[Bearbeiten] Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community