Diskussion:"Fasta Åland"

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seegebiete rund um "Fasta Åland":

  • W: Ålandsee (Gemeinden Eckerö, Hammarland, Mariehamn, Lemland)
  • N: Bottensee (Gemeinden Geta und Saltvik)
  • E: finnisches Schärenmeer (Gemeinden Vårdö und Lumparland)
  • S: nördliche Ostsee (Gemeinden Lemland und Lumparland)

--Thorsten (Diskussion) 11:54, 7. Jan. 2017 (UTC)

Was ist wo auf Åland?

  • Gemeinde Saltvik scheint mir eher an den Kuggsundet und an Simskälafjärden zu grenzen als an die Bottensee
  • Die Gemeinde Lumparland liegt eher mitten in Åland. Bis zum Saaristomeri ist es weit, und da kommen erst noch Föglö, Kumlinge und Kökar – alles Åland.
  • Für die Gemeinde Vårdö gilt Gleiches: Bis zum Saaristomeri kommen da noch Sottunga und Kumlinge.
  • Die Gemeinde Lumparland scheint mir eher mitten in der Ålandsee zu liegen und keine Küste in der nördlichen Ostsee zu haben.

Insgesamt halte ich das für eine politische Diskussion, die dem Segler nicht hilft.

Aus der Sicht eines auf Åland wohnenden Seglers

  • Übersicht über die åländischen Gemeinden: Grafik Gemeinden auf Åland (Wikipedia schwedisch)
  • Fasta Åland sind nur die grossen, durch Dämme und Brücken zusammengeschlossenen Gemeinde im westlichen Teil der autonomen finnischen Landschaft Åland: Artikel Fasta Åland (Wikipedia schwedisch)
  • Die Ålandsee umfasst die westliche Küste von Fasta Åland: Artikel Ålands hav (Wikipedia schwedisch)
  • Die Gemeinden Vårdö, Föglö, Kumlinge, Brändö, Sottunga und Kökar im Osten sind offiziell Schärengemeinden und gehören nicht zu Fasta Åland. Ålands skärgård und Åbos skärgård bilden eine geographische Einheit, die auch im Seewetterbericht von FMI unter "Skärgårdshavet" zusammengefasst wird: Artikel Skärgårdshavet (Wikipedia schwedisch)
  • Die Gemeinde Lumparland grenzt im Osten an das Schärenmeer. Långnäs ist dort der Ausgangshafen der Schärenfähren nach Kökar, Sottunga und Snäckö (Kumlinge Süd) und wird wettermäßig, genauso wie die Südküste Lemlands, deutlich von der Nördlichen Ostsee beeinflusst.
  • Das an die nördlichen Gemeinden von Fasta Åland - Geta und Saltvik - angrenzende Meer wird von den Einheimischen als Norrhavet bezeichnet. Wettermäßig zeigt es die typischen Erscheinungen der Bottensee: Artikel Bottenhavet (Wikipedia schwedisch)
  • Im übrigen werden sowohl die Ålandsee als auch das Schärenmeer dem Bottnischen Meerbusen zugerechnet: Artikel Bottnischer Meerbusen(Wikipedia schwedisch)

Zusammenfassung: Da die Natur keine mit dem Lineal gezogenen Grenzen kennt, halte ich es als reviererfahrener Segler nach obigen Darlegungen für gerechtfertigt, Fasta Åland den Seegebieten Ålandsee, Schärenmeer, Bottensee (als Teile des Bottnischen Meerbusens) und Nördliche Ostsee zuzuordnen.

--Thorsten (Diskussion) 14:03, 7. Jan. 2017 (UTC)

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community