Asturien

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Castropol in der Ria de Ribadeo, Grenze zu Galizien
Picos de Europa

Inhaltsverzeichnis

Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Allgemeines

Asturien ist eine autonome Provinz im Norden Spaniens mit der Hauptstadt Oviedo. Das Gebiet erstreckt sich im Wesentlichen zwischen der Biskaya und der Sierra Cantabrica. Es gibt reichlich Niederschläge, deshalb ist Rinderhaltung gut möglich. Asturien versorgt den Rest von Spanien mit Milch.

Bei klarem Wetter hat man von See aus einen spektakulären Blick auf die Picos de Europa.

Kulinarisch ist die Sidra eine Besonderheit. Die hiesige Variante des Apfelweins ist ein Kulturgut und der Genuss wird nach traditionellen Ritualen zelebriert. Ausgeschenkt wird sie nur in Sidrarias, während man sie in Cafes oder Restaurants meist nicht bekommt. In den Sidrarias wird auch Essen angeboten, meist einfachere Gerichte und zu ausgedehnteren Öffnungszeiten als in Restaurants.


[Bearbeiten] Häfen

Die Auswahl an Yachthäfen in Asturien ist überschaubar. Es gibt einige kleine Fischereihäfen, in denen für durchreisende Yachten allerdings nicht viel getan wird, lediglich in Gijón findet man Marinas mit allen üblichen Versorgungsangeboten.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community