Rhein-Herne-Kanal

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Seegebiet Binnen > Bundeswasserstrassen > Rhein-Herne-Kanal
Politisch Europa > Deutschland > Nordrhein-Westfalen


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Allgemeine Vorbemerkung

Der Rhein-Herne-Kanal RHK zweigt bei Rhein-Kilometer 780 am rechten Rhein-Ufer ab und verläuft auf 45km durch das industrielle Kernland des Ruhrgebietes bis nach Henrichenburg, wo er übergangslos in den Dortmund-Ems-Kanal mündet. Bei seinem Bau (Eröffnung 1914) war man dem Tal der Emscher gefolgt. Der Kanal verbindet den Rhein mit dem Ruhrgebiet und stellt über den Dortmund-Ems-Kanal eine damals strategisch wichtige innerdeutsche Verbindung zur Nordsee her. Fünf Schleusenstufen bewältigen einen Höhenunterschied von 36 Metern. Alle Schleusenkammern sind mittlerweile mit zusätzlichen Haltevorrichtungen für Sportboote ausgestattet, die meisten Schleusenwände sind glatt und verfügen auf einer Seite über Schwimmpoller.

Rhk3.jpg

Auch das gibt es noch: Typische Industriekulisse an der Schleuse Wanne-Eickel

Wartestege gibt es inzwischen ebenfalls an allen Schleusen. Warnung: Beim Schleusen zu Berg in der Schleuse Wanne-Eickel ganz hinten bleiben und nur die beiden bei der Einfahrt ersten Poller benutzen - das Wasser wird von unten in die Kammer eingelassen und sorgt speziell in dieser Schleuse für sehr unangenehme Verwirbelungen, die das Boot stark von der Wand abdrücken. Der Rhein-Herne-Kanal wird von vielen als Transitstrecke genutzt, hat aber durch die in den letzten Jahren entstandenen Anlegestellen zunehmend auch als eigenständiger Wasserweg an Attraktivität gewonnen. Dieser Trend wird durch die in Planung befindlichen Yachthäfen noch verstärkt werden.

Rhk2.jpg

Man glaubt es kaum: Mitten im Ruhrgebiet (wo es sonst doch Kohlenstücke regnet) am Rhein-Herne-Kanal, Stadthafen Recklinghausen

[Bearbeiten] Liegestellen am Rhein-Herne-Kanal

Durch Klick auf den Link öffnet sich eine Seite mit Fotos und Beschreibung der jeweiligen Liegestelle!

Vor der Einfahrt in den RHK bietet sich stromauf bei Rhein-Kilometer 775 die Marina Duisburg mit Komplettauststattung in sehenswerter Lage an, Hafeneinfahrt Außenhafen benutzen. Stromab bei Rheinkilometer 781 liegt der Ruhrorter Yachtclub R.Y.C.Duisburger Yachthäfen
km 5,9 R: Hafen Oberhausen e.V. im Oberwasser der Schleuse Oberhausen
km 9,2 R: Liegestelle Oberhausen Neue Mitte direkt am Gasometer, nur zum kurzzeitigen Anlegen
km 10,7 R: Marina Oberhausen
km 19 R: Marina Essen, noch in der Planung
km 28 R: Marina Gelsenkirchen Bismarck, noch in der Planung
km 34,8 L: Wasserwanderrastplatz am Stadthafen Recklinghausen: Direkt am Lemon-Beach-Club, 2008 in Betrieb gegangen
km 37,7 R: WSV Herne
km 37,7 L: AMC Castrop-Rauxel, mit 20-Tonnen-Kran und Dieseltankstelle sowie Service-Betrieb
km 37,79 R: Kanu und Ski Club Herne e.V., mit Slipanlage
km 45 R: Henrichenburg mit mehreren Häfen

[Bearbeiten] Tankstellen am Rhein-Herne-Kanal

Marina Duisburg im Innenhafen, Zufahrt über den Rhein, s.o. (Diesel und Benzin)
AMC Castrop-Rauxel bei Kilometer 37,7 (nur Diesel)

Die nächsten Tankstellen im Revier:
DHK km 23 Marina Rünthe (Diesel und Benzin)
DEK km 71 Münster Oberwasser Schleuse Münster (nur Diesel)
WDK km 27,7 Hanse-Marina Dorsten (nur Diesel)

[Bearbeiten] Einsetzstellen für Sportboote

  • Ruhr, km 0,35: Nato-Rampe Duisburg-Kasslerfeld, Ruhrmündung / "Rheinorange" google-maps
    • "Genehmigung zur Befahrungs des Deichkronenwegs" erforderlich (EUR 45,-/Jahr, Wirtschaftsbetriebe Duisburg)
    • Abstellmöglichkeit für KFZ nur im 1km entfernten Gewerbegebiet
  • km 23: Slipstelle Schleuse Gelsenkirchen Unterwasser
    • nur für Rettungskräfte
  • km 23,6 Slipstelle Schleuse Gelsenkirchen Oberwasser
    • nur für Rettungskräfte
  • km 29,6: Slipanlage DLRG Herne-Wanne-Eickel
    • auch als Einsetzstelle für Sportboote vorgesehen
    • Bauarbeiten an der Anlage sind noch nicht abgeschlossen, Freigabetermin unbekannt
  • km 38,3 20t Kran AMC Castrop-Rauxel
    • Schiffslänge in Metern x EUR 10,-
    • Schiffe bis 2t EUR 25,-

[Bearbeiten] Weitere Informationen

  • Der RHK - Interessante allgemeine Informationen über Kanal, Schleusen, Häfen sowie Hintergründe (Bergsenkungen, Emscherinsel usw. - eben alles das, was der Skipper wissen muss um seine Crew unterwegs durch ein hohes Maß an Allgemeinbildung zu beeindrucken) gibt es bei Wikipedia

[Bearbeiten] Literatur und Karten

Rhk1.jpg

Brücke von Prof. Stefan Polonyi - wichtige Landmarke am RHK Höhe Nordsternpark

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Individuelle Segel-Shirts für Törn, Charter und Regatta
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community