Smögen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Smögen

Smögen ist ein kleiner, pittoresker Ort im Westen Schwedens. Viele kleine, bunte Holzhäuser entlang einer lebhaften Promenade verleihen dem Ort seinen Charakter.
Wegen seines großen Touristenaufkommens eignet sich Smögen nicht, wenn man Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist aber ohne Frage einen Besucht wert.

Liegeplätze sind zahlreich. Entlang der Promenade liegen viele Yachten, weiter hinten folgen weitere Anleger.
Von See her kommend, direkt an der Einfahrt in die Naturbucht an der Backbordseite gibt es eine modernere Marina mit Schwimmstegen.
Hier sind die Liegeplätze zahlreicher, weil ein 15min-Fußweg zum Ortkern erforderlich ist.

Die Ansteuerung ist problemlos möglich und gut ausgezeichnet. Von weitem ist Smögen an dem markanten Turm in Form eines ungedrehten Kegels zu erkennen.

[Bearbeiten] Marinas

Es gibt zahlreiche Liegeplätze in Smögen, vor allendingen entlang der Promenade im Päckchen. Jedoch ist der Hafen im Sommer, hier insbesondere im Juli, wenn sowohl die Schweden, wie auch die Norweger Urlaub machen häufig überfüllt. Der Run auf die besten Liegeplätze beginnt meistens schon vor Mittag.

[Bearbeiten] Neuer Hafen

Neuer Hafen

Koordinaten: 58°21'7.99"N, 011°13'34.78"E


Yacthhafen mit Schwimmstegen. Duschen sind vorhanden, sie befinden sich in einem Container an Land, sind aber in gutem Zustand. Strom und Wasser ist an den Stegen vorhanden. Der Vorteil dieses Yachthafens ist, dass Liegeplätze verfügbar sind und er etwas Abseits des Trubels liegt. Der Nachteil ist ein längerer Fußweg zum Ortskern (ca. 15 min, also noch akzeptabel). Preise: <10m: 140kr, >10m: 160kr, >13: 260kr

[Bearbeiten] Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
In anderen Sprachen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community