Drottningskär

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 56°06.773'N, 015°33.821'E


Tiefgang 2.3 Meter
Stromversorgung Wasseranschluss
Müllentsorgung
WC Duschmöglichkeit Sauna
Einkaufsmöglichkeit 200 m

Kleinboothafen an der Ostseite der großen Insel Aspö in der Hanö-Bucht, der auch wenige Gästeplätze vorhält. Die Einsteuerung ist völlig problemlos aus dem tiefen Wasser nördlich der U-Boot-Sperre beim der Festung Kungsholmen.

Der Hafen selbst besteht ganz überwiegend aus Fingerstegen, deren Finger gerade so breit stehen, dass ein Motorboot reinpasst. Selbst wenn da grüne Schilder sind passt da bestenfalls ein 28-Ft-Segler rein. Auch für große Yachten geeignete Gästeplätze gibt es zwei gute und zwei fast gute. Die guten liegen gleich hinter der Einfahrt westlich an der Pier längsseits (für 2 Boote). Die fast guten liegen außen an der kleinen westlichen Quermole unter dem Mastenkran oder auf der Innenseite der Außenmole noch vor der Hafeneinfahrt. Beide Plätze sind bei Südwind und vor allem Südost nicht zu empfehlen.

Generell gibt es überall Strom, Wasser nur an einem langen Schlauch mit Station nahe dem Mastenkran. Die Sanitäranlagen sind perfekt mit erstklassigen Duschen und Toiletten, auch eine Sauna gibt es. 200 m weiter im Dorf ist ein recht großer Supermarkt. In gut 1 km Entfernung geht alle 1/2 Stunde eine kostenlose Fähre nach Karlskrona (30 min).

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community