Schwarzes Meer

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufgrund schwieriger politischer Zustände rund ums Schwarze Meer werden die jeweiligen Küstenabschnitte nicht unbedingt den Ländern zugeordnet.

Die Häfen und Buchten sind ab der bul

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Türkei, europäischer Küstenabschnitt

[Bearbeiten] Bulgarische Küste

Achtung: elektronisches Kartenwerk z.T. noch sehr ungenau, nahe der Küste sind spontane Unterwassersteine überall möglich! Dafür bieten sich entlang der gesamten Küste sehr gute Ankermöglichkeiten.

Fischereihafen: Achtopol. Südliche Bucht: An der nördlichen Seite des Kais ca. 3 Meter Tiefe und Platz für ca. 4 40-Fuß-Yachten. Die südliche Seite des Kais ist extrem flach (<1m), hier werden die Fischerboote ins Wasser gelassen. Mit der Segelyacht: die südliche Seite des Hafens meiden. Mittlere Bucht: sehr dem Wind exponiert, Felsen. Nördliche Bucht: Sandstrand, ebenfalls dem Wind sehr exponiert.

Port of Entry: Zarewo. Anlegen rückwärts zum Kai. Einklarierung/Ausklarierung bei Ein/Ausreise nach Bulgarien.


Guter Sportboothafen: Sozopol. Gut ausgestattet (auch nach westlichen Standard), bei Einfahrt unbedingt per UKW anmelden. Tank-LKW kommt auf Anfrage. Guter Sportboothafen: Tschernomorez.

Guter Fischereihafen mit Anlegemöglichkeit für Sportboote: Nesebar. Gute gastronomische Möglichkeiten in der Altstadt. Kosten für ein 9m Boot (2015) / Nacht: 20,- EUR.

Gute Sportbootmarina: Sweit Wlas.

Gute Sportbootmarina: Byala. Taucher auf Anfrage vorhanden.

Port of Entry / Große Marina: Warna. Alle Dienste vorhanden. Ein Segelmacher in ca. 15km Entfernung. Im Warna See ein kleinerer Yachthafen für Yachten < 10m vorhanden. In Warna selbst viele Stege direkt an der Hauptpromenade vorhanden, allerdings viel Publikumsverkehr und man liegt im Hochsommer als einziges Boot da. Diebstahl nicht ausgeschlossen.

Gute Sportbootmarina: Balchik.


[Bearbeiten] Ukrainische Küste

[Bearbeiten] Krim

[Bearbeiten] Russische Küste

[Bearbeiten] Georgische Küste

[Bearbeiten] Abchasien

Von der Einreise mit dem Segelboot wird abgeraten, da dies im Anschluss Schwierigkeiten bei Besuch der russischen oder georgischen Häfen nach sich ziehen kann.

[Bearbeiten] Türkische Küste, asiatischer Abschnitt

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community