Anguilla

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Anguilla (spanisch für „Aal“) ist eine der Inseln über dem Winde der Kleinen Antillen in der Karibik, östlich von Puerto Rico gelegen. Zusammen mit mehreren kleinen, unbewohnten Koralleninseln bildet Anguilla ein Überseegebiet des Vereinigten Königreichs.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Übersichtskarte

Die Karte wird geladen …

[Bearbeiten] Anreise

Innerhalb der karibischen Inseln z.B. mit LIAT

[Bearbeiten] Buchten und Häfen

[Bearbeiten] Road Bay

Liegt im Norden der Insel. Bucht mit guter Ankermöglichkeit vor der kleinen Stadt. Muss bei einem Besuch von Anguilla zwingend zuerst angesteuert werden. Polizeistation mit Customs, Immigration und Port Authority direkt hinter dem Steg. Äußerst freundliche Beamte. Öffnungszeiten 09:00-12 Uhr und 14:00-16:00 Uhr ("Island Time" versteht sich). Wir hatten keine Landesflagge von Angilla auf unserer Charteryacht was aber zu keinerlei Problemen führte.

Road Bay, Anguilla - Blaues Gebäude mit Steg im Vordergrund, hier wird ein- und ausklariert - Quelle: Martin Kalus - http://sailintensive.com

Ein Permit für den Marinepark für zwei Tage und 5 Personen kosteten 157 US$. Liegeverbot über Nacht für Dog Island, Sandy Island und Prickly Pear Cays. Empfehlen kann ich die Crocus Bay die ca. 1 Motorstunde entfernt liegt und sehr ruhig ist.

Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt (im Valley) "Taxi" notwenig, zu Fuß kaum zu machen. Einige nette Restaurants die direkt am Strand liegen. Wir haben das "Pumphouse" getestet. Zwei Burger und 5 Bier und wir waren fast 50 US$ los.

Zuletzt besucht im Januar 2010

[Bearbeiten] Crocus Bay

Liegt nördlich der Road Bay in unmittelbarer Nähe. Tief eingeschnittene Bucht, kaum Schwell. Der linke Teil der Bucht ist für Fischer reserviert. Nur ein Restaurant (Da Vida) am Strand. Empfehlenswerte Ankerbucht.

Zuletzt besucht im Januar 2010

[Bearbeiten] Sandy Island

Winzige Insel mit wenigen Palmen in Sichtweite zur Crocus Bay und Road Bay. Nur bis 16:00 Uhr bewirtschaftet. Liegeverbot über Nacht. Bojen westlich der Insel vorhanden. Von dort aus mit dem Dinghi über die "Torbojenmarkierung" ansteuern und Rifftaucher beachten!

Sandy Island, Anguilla - Quelle: Martin Kalus - http://sailintensive.com

Zuletzt besucht im Januar 2010

[Bearbeiten] Dog Island

[Bearbeiten] Prickly Pear Cays

Zuletzt besucht im Januar 2010

[Bearbeiten] Seekarten

Imray A24 - Anguilla, St Martin and St Barthélémy


[Bearbeiten] Wetter

[Bearbeiten] Besonderheit

[Bearbeiten] Links

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community