Diskussion:Europa

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Bitte ergänzen, kommentieren und korrigieren!

Ich habe mal versucht, eine kleine Einleitung zu den europäischen Segelrevieren zu schreiben. Diese soll dann als Ausgangspunkt dienen, um sich die Reviere genauer anzuschauen. Leider kenne ich mich nicht überall aus, so dass vieles recht oberflächlich ist, bzw. fehlt (Besonders das westliche Mittelmeer und die Atlantikküste). Vielleicht kann das jemand ergänzen.

Was mir mit diesem Artikel vorschwebt, ist eine kleine erste Hilfe bei der Revierwahl. Es sollte knapp gehalten sein, aber dennoch schon die möglichkeit bieten zu erkennen, welches Revier einen interessieren könnte (z.B. wer anspruchsvolle Gezeitennavigation mag, sollte man auf dem Ärmelkanal fahren, wer Inselhopping in der Sonne mit kurzen Tagesstrecken sucht, schaut sich Kroatien oder Griechenland an) Eine kurze Auswahlhile für den Einsteiger also. Alles weitere muss dann in den Detail-Artikeln nachgeschlagen werden.

Gibt es dazu irgendwelche Anregungen oder Kritik? --Erik 11:46, 26. Feb 2006 (CET)

Ich habe ein paar Kleinigkeiten ausgebessert (nicht alles was westlich von hier ist, ist auch westlich von Cork ;-), aber den Inhalt weitgehend unangetastet gelassen, auch wenn er teilweise korrektur- oder zumindest diskussionsbedürftig ist. Es fehlen Binnen, Schwarzes Meer, Norwegische See und Eismeer sowie Rußland, die baltischen Staaten, Schottland, Kanaren, Malta, Azoren und Island, aber letztlich kannst Du Bücher über Segeln in Europa schreiben. Vielleicht ist schon der Ansatz zum Scheitern verurteilt und sollte sich besser auf Gemeinsamkeiten innerhalb Europa beschränken. Da bleibt wahrscheinlich wenig mehr übrig als eine Klimakarte und die EU.
Die beschriebenen Facts sollten IMHO in die jeweiligen Revierbeschreibungen rein. Das es im Süden wärmer ist als im Norden und welche Länder und Meere in etwa wo liegen, dürfte in Deutschland zur Allgemeinbildung gehören. Soll nicht demotivierend sein (isses aber wahrscheinlich), aber irgendwie verzetteln wir uns sonst. Tu doch die einzelnen Facts in Revierbeschreibungen und mach hier nur nen kurzen Abriß. Ich glaube, wenn jemand Informationen zur Navigation sucht, dann sucht er / sie nach gängigen Begriffen wie Ländern, Inseln, Häfen oder Revieren. Kontinente haben seglerisch fast keine Bedeutung. Denk ich mal. --84.152.43.113 17:59, 26. Feb 2006 (CET)
Ich finde den aktuellen Umfang in Ordnung. Ein bischen Prosa, um in das Thema einzusteigen, macht den Revierführer rund. Vielleicht kann man den Text noch ein bischen schleifen. Ich würde es auch nicht mit Infos überfrachten - Details gibt es ja auf den tiefergehenden Artikeln. Auf der Europa-Seite sollte daher ein grober Abriss über Segeln in Europa existieren mit Hinweisen, wo man gut Segeln kann, und was die einzelnen Reviere ausmacht. Ich würde hier aber auch ganz bewußt nur die Standardreviere beschreiben, Exotischere Reviere kann man dann immer noch ausführlich auf den jeweiligen Artikel-Seiten beschreiben. --Peter 21:07, 26. Feb 2006 (CET)
Demotivierend ist es auf keinen Fall :) Der Stein der Weisen ist das so auf jeden Fall noch lange nicht. Wie ja aus dem Anfang der Diskussion ersichtlich, ist es ja nur mal ein Vorschlag gewesen, und dabei auch durchaus als Anfang für eine, gern auch kontroverse, Diskussion gedacht. Es ist mir selbst schwer gefallen da etwas entsprechendes zu schreiben. Über das Segeln in Europa allgemein etwas zu schreiben, was überall gültig ist, ist ja so gut wie ausgeschlossen. Dafür sind die Reviere zu verschieden. Allerdings ist eine reine Liste der Reviere ohne weitere Kommentare auch recht unnütz, denn dann kann ich den entspechenden Begriff auch gleich in der Suche eingeben und komme so deutlich schneller ans Ziel. Ausserdem ist dafür die Kategorie-Funktion deutlich besser geeignet, denn durch sie wird vermieden, dass beim Einfügen eines neuen Artikels an mehreren Stellen was geändert werden muss. Der Übersichtsartikel muss meiner Meinung nach schon etwas mehr an Informationen bieten, als die reine Auflistung der Seegebiete. Zugegebenermassen ist das auf Ebene von Kontinenten recht schwierig. Sobald man zu den einzelnen Meere oder gar Seegebieten kommt, wird des schon deutlich einfacher und ist deshalb ja meist auch schon vorhanden. Der Ziel war schon nur einen kurzen Abriss rein zu setzen. Wie man in dem Vorschlag sieht, sind hier schon verschiedene Ausprägungen von "kurzem Abriss" zu erkennen. Die Beschreibung zmu Ärmelkanal ist zum Beispiel eher zu Umfangreich, während die östliche Ostsee, das westliche Mittelmeer und die Atlantikküste fast komplett unter den Tisch gefallen sind (vor allem, weil nicht gewusst hätte, was ich dort hätte schreiben sollen ;) ) Komplizierte Sache jedenfalls... --Erik 21:23, 26. Feb 2006 (CET)
Hihi, daß Dir zur Atlantikküste wenig einfiel, ist (fast) gar nicht aufgefallen. ;-) Am besten finde ich das understatement "Während Portugal erst in den letzten Jahren für den Chartermarkt erschlossen wurde, ist die französische Küste schon recht gut erschlossen.". Man muß dazu wissen, daß die vermutlich weltweit berühmteste Segelschule, nämlich Glenans an der bretonischen Küste auf den gleichnamigen Inseln seit 60 Jahren ihr Hauptquartier hat. Oder zwischen Nantes und La Rochelle die größten französischen Hersteller von Charterbooten schon ihre Werke stehen hatten als Bavaria in Giebelstadt noch Fensterrahmen baute. Oder es zwischen Brest und LaRochelle eine approximative doppelt so hohe Hafendichte wie in Kroatien hat. Is halt schon a weng die deutsche Sicht der Dinge. :)
Jetzt aber noch was Ernsthaftes: Ich weiß nicht, ob das bei Wikis geht, aber vielleicht kann man das Ganze auch grafisch gestalten. So ne Art Europakarte, um die herum ein paar Revierlinks angeordnet sind. Oder wo man vielleicht auch direkt auf die Karte klicken kann. Ist vielleicht auch nur Spielerei, aber auf diese Weise könnte man das alles vielleicht etwas aufpeppen und das Interesse für Reviere abseits des Mainstreams wecken. Diese Googlemaps sind ja auch nicht unbedingt nötig, lockern das Ganze aber doch etwas auf und dienen daneben auch etwas als geistige Stütze. Ansonsten denke ich halt, daß die Revierkenntnisse bei den üblichen Verdächtigen eh im Groben bekannt sind. --Crefeld 22:15, 26. Feb 2006 (CET)
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community