Diskussion:Mayreau

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundsätzlich sollten auf den Artikelseiten allgemeine Fakten enthalten sein, für persönliche Ansichten sind die Diskussionsseiten vorgesehen. Deshalb übertrage ich mal persönliche Ansichten verschiedener Autoren dieses Artikels teilweise hierher:

Ja schön wars... Seit 2012 ist die Bucht voll mit Moorings (60EC-Dollar pro Nacht). Ich kann mich damit noch nicht wirklich anfreunden. Ist das wirklich Sicherheit oder wurde da eine weitere Einnahmequelle entdeckt??? Mein Anker hielt jedenfalls in den vergangenen Jahren immer.

Gleich hinter der Saltwhistle Bay steigt die Strasse Richtung Kirche und Dorf steil an, leider musste ich im März 2013 feststellen, dass "unser" Bordmüll überall in den Büschen am Strassenrand lag. Mindestens 70 - 80 teils zerrissene Säcke mit jeglichem Unrat zählte ich auf engstem Raum. Da stellt sich mir einmal mehr die Frage, ob man den mitgebrachten Müll auf jeder noch so kleinen Insel entsorgen muss oder irgendeinem Boatboy für ein paar Easydollars mitgeben soll... Ich persönlich entsorge den Müll nordwärts in Bequia oder südwärts in Union Island, obwohl auch dort keine Garantie besteht, dass alles richtig entsorgt wird. Auf den teuren Privatinseln wie Mustique Palm Island oder Petit St. Vincent in unmittelbarer Nähe geht es doch auch.

Da stellt sich mir einmal mehr die Frage, ob man den mitgebrachten Müll auf jeder noch so kleinen Insel entsorgen muss oder irgendeinem Boatboy für ein paar Easydollars mitgeben soll... oder anders gefragt, wie sieht es auf Mayreau / Saltwhistle Bay in ein paar Jahren aus wenn es so weiter geht???

--Herwart 05:53, 30. Mär. 2013 (UTC)

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community