Haugesund bis Bergen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Dieser Abschnitt der norwegischen Küste zeichnet sich durch tief eingeschnitte Fjorde und einen breiten Schärengürtel mit zahlreichen Inseln und Steinen aus. Die Hügel sind häufig mit dunklen Nadelwäldern bedeckt oder zeigen eine steinige Landschaft. Die Berge ragen bis über 1000m in die Höhe. Hier ist Segeln im Hochgebirge möglich.

Von Haugesund ist eine Passage nach Bergen innerhalb des Schärengürtels, d.h. im geschützten Gewässer möglich. Eine Passage nach Süden, z.B. nach Stavanger erfordert jedoch ein Stück über die offene Nordsee.

13 sm südwestlich von Haugesund befindet sich die Insel Utsira, nach welcher das Seegebiet benannt ist.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Orte und Marinas

  • Litlebergen - Sehr geschützte, kleine Marina, 4km von Frekhaug
  • Haugesund - Größere Stadt mit Industrie und Werft mit Marina und einer geschützten, aber abgelegenen Ankermöglichkeit
  • Fjelberg - Abgelegener Schwimmsteg, gut geschützt in einem engen Sund bei einer kleinen Siedlung
  • Rosendal
  • Sunndal - Gästesteg an einem Campingplatz, für Besucher des Folgefonn-Gletschers interessant
  • Kolbeinshamn - Gästesteg in einer kleinen, gut geschützten Bucht
  • Bergen - Kulturell bedeutende Stadt Norwegens. Liegeplätze vor dem alten Hanseviertel "Bryggen"

[Bearbeiten] Ankermöglichkeiten

Halbrunde Bucht bei einer kleinen Insel an einer kleinen Durchfahrt. Nach Osten und Westen durch Land geschützt. Wassertiefe um 20m. An der nördlichen Nachbarinsel befindet sich eine Fischfarm [Stand: 08/2006].
Hübsche Bucht, allerdings ungeeignet zum Übernachten und mit vielen Häusern
Kreisrunde Bucht neben dem Lukksund hinter einem engen Kanal. Die Einfahrt ist eng, bei Nacht nicht möglich. In der Mitte der Bucht befinden sich Steine! Mehrere Häuser befinden sich am Ufer. Nicht empfehlenswert.

[Bearbeiten] Tipps

  • Folgefonn-Gletscher - Der drittgrößte Gletscher Norwegens liegt südlich von Bergen. An der Steganlage in Sunndal kann festgemacht werden. Ein Wanderweg führt zum unteren Teil einer Gletscherzunge.
  • Bergen - Bergen bietet neben sehr viel Kultur auch das UNESCO-Weltkulturerbe "Bryggen", alte, gut erhaltene Holzhäuser aus der Hansezeit im Hafen Vågen.

[Bearbeiten] Bilder

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
In anderen Sprachen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community