Lignano

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Lignano Sabbiadoro ist ein Badeort an der italienischen Adria-Küste in der Provinz Udine der Region Friuli-Venezia Giulia mit 6950 Einwohnern.

[Bearbeiten] Ansteuerung

Die Region ist allgemein sehr seicht und neigt zum versanden. Ein langer Dalbenkanal führt durch das ausgebaggerte Fahrwasser. Die Wassertiefen sind ca. 3m. Ebbe und Flut machen etwas über einen Meter aus. Auf meiner Navionics Seekarte (2017) waren die Dalben nicht eingezeichnet.

[Bearbeiten] Marina Punta Faro

Direkt am Dorf gelegene Marina.

[Bearbeiten] Aprilia Marittima

Aprilia Marittima ist ein grosser Marina Komplex, bestehend aus mehreren unabhängigen Marinas und Feriensiedlungen. Fast alle Plätze sind für Dauerlieger. Charterbasen sind nicht erlaubt. Von Lignano Sabbiadoro muss man nochmals ca. 4nm den Dalben folgen. Die Dalben sind unbeleuchtet, jedoch mit reflektierendem Material ausgestattet. Zuerst dem Wegweiser "Venedig" folgend, später wird "Aprilia Marittima" angeschrieben. Der Kanal wurde anscheinend frisch Ausgebaggert (2016?) und habe bei "Mittler Meereshöhe" 2.5m Tiefe (Aussage des Hafens). In der Marina sind die Wassertiefen sehr unterschiedlich. Bei Ebbe stecken wir mit 2.4m Tiefgang im Schlick.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community