Möhnesee

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Möhnesee (Möhnetalsperre) ist ein ca. 9 km südlich von Soest gelegener Stausee. Der See hat eine Fläche von ca. 10 km² und wird durch mehrere Brücken in fünf einzelne Abschnitte unterteilt, von denen vier für die Schifffahrt nutzbar sind.

Am Nordufer südlich der Gemeinde Körbecke befinden sich mehrere Anleger und eine Segelschule mit Bootsverleih, wo man relativ günstig Jollen mieten kann. Der See wird von der Segelschule für die SBF-Ausbildung genutzt und ist ein ideales Anfängerrevier. Auch in den anderen Abschnitten befinden sich Steganlagen, über dort vorhandene Bootsverleihe ist dem Autor aber nichts bekannt. Aufgrund der Lage des Sees kann man bei östlichen oder westlichen Winden am besten segeln, muss sich aber am Wochenende besonders bei schönem Wetter die Wasserfläche mit zahlreichen Tret- und Grillbooten, Optimisten und auch privaten Kajütyachten teilen. Dieser Umstand eignet sich aber hervorragend dazu, Routine beim Umgang mit Manövern und Ausweichregeln zu erlangen.

Die Karte wird geladen …

Die Nähe zum Ruhrgebiet macht den See zu einem attraktiven Ziel für Segler, die am Wochenende ein paar Stunden auf dem Wasser verbringen wollen. (Anreise z.B. aus Dortmund ca. 40-50 Minuten)

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community