Norwegische See

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die exakte Ausdehnung dieses Teils des Atlantik ist unsicher. In der Übersetzung des englischen Norwegian Sea beschreibt es ein Seegebiet zwischen Norwegen und den Inselgruppen der Shetlands, Faröer, Island, Jan Mayen und Svalbard. Im Süden grenzt es etwa in der Höhe von Bergen und den Shetlands an die Nordsee. Nach Westen grenzt sie an den Atlantik in Höhe der Linie Island - Faröer - Shetlands. Weiter nördlich grenzt das Meer an die Danmark-Strasse und die Grönland-See. In Höhe von Svalbard bzw. Spitzbergen liegt die anschliessende Barents-See, die bereits einen Teil der Nord-Ost-Passage bildet.

Andere Quellen (Goldmanns Handatlas, 1950) benennen hingegen dieses Seegebiet überhaupt nicht, sondern schlagen es pauschal dem Atlantischen Ozean zu.

Ein anderer, häufiger verwendeter Begriff für dieses Gebiet ist Europäisches Nordmeer.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community