Ronnebyhamn

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 56°10.121'N, 015°17.146'E


Am Nordufer der Hanö-Bucht gelegen ziemlich genau in der Mitte zwischen Karlshamn und Karlskrona. Netter, sehr geschützter Hafen.
Die Einsteuerung erfolgt zunächst über das gut betonnte und befeuerte Fahrwasser zum Handelshafen in Ronnebyhamn (beginnt bei Leuchtturm Gasfeten).
Nach der letzten roten Leuchttonne (ab jetzt gibt es nur noch unbefeuerte Spieren nach Norden) gut nach Westen drehen und am Nordufer von Killingsholmen entlang 1/2 sm laufen,
bis die beiden roten Spierentonnen vor dem Anleger auf der Nachbarinsel Karön erreicht sind. Von da aus kann mit direktem Nordkurs der Gästesteg angelaufen werden.

Alle sanitären Einrichtungen im Klubhaus, Strom und Wasser am Steg. Ab 2010 sind an dem Außensteg von Ekenäs-Rönneby sehr bequeme Boxen zwischen Y-Auslegern angelegt worden.

Rönneby.JPG

Gegenüber im Süden auf Karön befindet sich ebenfalls ein Gästeanleger. Von dort geht ein kleines Tuckerboot als Fähre immer zum Festland.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community