Tunnelfahrt

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im engen Tunnel schiebt das Boot einen Wasserkeil vor sich her, dieser lenkt den Bug von der Mauer weg, wogegen sich das Heck an die Mauer saugt. Es ist daher wichtig so langsam als möglich zu fahren um diesen Wasserkeil möglichst gering zu halten. Man hat das Gefühl, dass sich das Boot schwer steuern läßt und immer aus dem Ruder läuft. Also nicht die Drehzahl erhöhen, sondern reduzieren. Übrigens, damit Sie besser sehen, sollt man alle Kabinenbeleuchtungen einschalten, der hoffentlich vorhandene Scheinwerfer ist zu schwach.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segelbekleidung, Ölzeug online kaufen
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community