Schwedens Westküste

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Karte wird geladen …
Enge Fahrwasser innerhalb des Schärengürtels

Die Westküste Schwedens ist im Nordteil von einem ausgeprägten Schärengürtel umsäumt. Die Schären hier sind steinig und meist ohne Bewuchs, anders als in anderen Teilen des Landes. Sichere Passagen innerhalb des Schärengürtels sind möglich, zum Teil durch extrem enge Fahrwasser. Das Bootsaufkommen ist hier sehr hoch, insbesondere in der Nähe von Göteborg. Es gibt diverse schöne Orte in dieser Gegend. Erwähnt seien Smögen, ein pittoresker, touristisch lebhafter Ort mit hübschen, bunten Holzhäusern, oder das mondäne Marstrand mit seiner weithin sichtbaren Festungsanlage.

Etwas südlich von Göteborg endet der Schärengürtel. Im Südteil ist die Küste gegen Kattegat und Öresund offen.

[Bearbeiten] Orte und Häfen

von Süd nach Nord:

[Bearbeiten] Naturliegeplätze

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide weiterempfehlen
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community