"Fasta Åland": Unterschied zwischen den Versionen

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (hat „Åland "Festland"“ nach „"Fasta Åland"“ verschoben: Die auf Åland gängige Bezeichnung für die miteinander verbundenen Hauptinseln des Archipel)

Version vom 31. Oktober 2013, 22:14 Uhr


Die Gemeinden Eckerö, Hammarland, Jomala, Finström, Geta, Saltvik, Sund, Lemland und Lumparland sowie die Hauptstadt Mariehamn bilden das "Festland" der Åland-Inseln - auf Schwedisch "Fasta Åland". Im eigentlichen Sinne handelt es sich um mehrere große Inseln, die durch Dämme und Brücken fest miteinander verbunden sind.

Viele Brücken haben für Segler nicht genügend Durchfahrtshöhe, so daß bei der Törnplanung einige Umwege in Kauf zu nehmen sind. Eine Ausnahme bildet die Drehbrücke über den Lemströms-Kanal, die während der Hochsaison einmal stündlich geöffnet wird. Außerhalb dieser Zeiten kann die Brückenöffnung kostenpflichtig bestellt werden.

Häfen

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community