Kastelholm

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 60°13.754'N, 020°04.727'E


Am Norwestende des Lumparn am Ende eines langen Fjordes gelegen. Relativ kleine Steganlage mit Pfählen und wenigen Heckbojen. Wenig Versorgungsmöglichkeiten, aber kleiner Laden bei der Festung.
Der Liegeplatz ist landschaftlich unspektakulär.

Kastelholm.jpg Kastelholmsteg.JPG

Die Ansteuerung wirkt auf der Karte unmöglich, weil plötzlich kurz vor dem Ziel die 3-m-Linie abbricht und stattdessen dort steht: 0,4!!
Die Untiefe gibt es wirklich, aber wir sind knapp westlich von ihr mit 1,90 Tiefgang trotzdem reingefahren und hatten auf dem Echo nie weniger als 2,50m.
Typisch finnische Seekarten! Oberhalb des Hafens befindet sich ein Museumsdorf mit historischen Bauernhäusern, Mühlen, einem Gefängnis und einer ganz brauchbaren Gaststätte.
Ein wirklich sehenswertes Spektakel ist hier das Aufstellen des Mittsommerbaums. Sehr zu empfehlen!

Mittsommer.JPG

Was den Hafen interessant macht:
Direkt oberhalb liegt die alte Festung Kastelholm, die umgebaut ist zu einem Freilichtmuseum. Hier kann man sich gut in die Zeit der Zarenherrschaft zurückversetzen.
Man erfährt alles über den Postweg von Mariehamn (eine russische Gründung) nach St. Petersburg, Reiter, Boten zu Fuß, Ruder- oder Segelboote und im Winter mit dem Schlitten über das Eis.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community