Ålbæk

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 57°35.535'N, 010°25.730'E


Tiefgang 2.0 Meter
Stromversorgung Wasseranschluss
Müllentsorgung
WC Duschmöglichkeit
Einkaufsmöglichkeit 1.000 m
Bahnhof

Ausgesprochen süßer, sehr kleiner Fischerhafen im nördlichen Kattegat mit einigen Gastliegeplätzen.

Die meisten Hafenpläne stimmen nicht mehr, inzwischen ist der Hafen sehr gut ausgebaut. Die angeblich nur aus Steinen bestehende Innenmole hat jetzt z.B. allseits Holzstege vorgebaut, sodaß man überall anlegen kann.

An der Innenseite der äußeren Zwischenmole kann man an Heckpfählen liegen. Die stehen jedoch sehr eng, sodaß nur Schiffe mit weniger als 3,00 m Breite da reinkönnen. Ansonsten liegt man an der Ostseite der Innenmole vor Heckanker (Sehr unruhig bei Ostwind), oder Innenseite der Innenmole (der am besten geschützte Platz) oder am Kai der Südmole längsseits. An der Südmole muß man sich aber mit den Fischern abstimmen. Einsteuerung völlig unkompliziert aus dem tiefen Wasser mit Westkurs, zum Schluss durch ein grün-rotes Tonnenpärchen.

Die Versorgung insgesamt ist sehr gut: Strom und Wasser im Hafen reichlich, nur etwas unregelmäßig verteilt. Sehr gute Sanitäreinrichtungen. Fisch wird im Hafen vom Kutter verkauft. Etwas landeinwärts zwei große, leistungsfähige Lebensmittelgeschäfte. Nördlich unmittelbar an den Hafen anschließend ein exzellenter Badestrand mit hohen Dünen.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community