Alster

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Außenalster

In Hamburg liegt die Binnen- und die Außenalster. Die Außenalster ist ein beliebtes Segelrevier für einen kurzen Feierabendtörn oder ein spannendes Rennen. Es gibt diverse Bootsverleihe, wo Boote für einige Euros stundenweise ausgeliehen werden können. Da davon ausgegangen wird, dass ein Hamburger von Geburt an segeln kann, ist die Vorlage eines Segelscheins im Allgemeinen nicht erforderlich, es sei denn man erregt Argwohn.

Aufgrund der Lage zwischen Alsterwiesen mit abdeckenden Bäumen und umliegender Bebauung kann es zu Thermik und tückischen Winden mit unerwarteten Böen kommen. Die Kentergebühr beträgt je nach Bootsverleiher ca. 50 Euro. Durchkentern geht nicht, weil die maximale Wassertiefe 4,5m beträgt und der Mast an den meisten Stellen einfach im Schlamm stecken bleiben würde.

Auf den Sonstigen Verkehrsflächen der Hamburger Fahrwasser gilt bei kreuzenden Kursen die einmalige Regelung Rechts-vor-Links (!), mit Ausnahme von Segelfahrzeugen untereinander, die nach den Regeln der KVR auszuweichen haben. In den Randgebieten, zu denen auch die Alster und ihre Kanäle und Fleete gehören, gilt Rechts-vor-Links jedoch für alle (!) Fahrzeuge und kann zu ungewohnt kuriosen Situationen führen. Beim Begegnen auf entgegengesetzten oder fast entgegengesetzten Kursen muss jedes Fahrzeug nach den Regeln der SeeSchStrO und KVR ausweichen. Sportfahrzeuge müssen sich so verhalten, dass Fahrgastschiffe und Schleppzüge nicht behindert werden.

Durch die vorherrschenden Westwinde liegt der westliche Uferbereich oft in Windabdeckung, weswegen dort ein beliebtes Revier für Ruderer ist. Hier ist, abgesehen vom Flautenrisiko, besondere Vorsicht geboten, denn: sie sind schnell und in einem 2er mit dem Rücken zu dir sehen sie dich nicht und du hörst sie zu spät, wenn sie von hinten kommen.

[Bearbeiten] Segelclubs und -vereine

Norddeutscher Regatta Verein
Der renommierte NRV ist Deutschlands größter Segelclub mit langjähriger Tradition. Er wurde 1868 gegründet.
Hamburger Segel-Club
Der Club ist seit dem 01. Januar 1927 im Vereinsregister zu Hamburg als Hamburger Segel-Club eingetragen. Er ging hervor aus dem Hamburger Yacht-Club, der am 07. Oktober 1892 gegründet wurde.
Segelclub Alster
Der Segelclub Alster e.V. ist ein kleiner Hamburger Segelverein, welcher seit 1984 mit Hochseejachten auf Ost- und Nordsee, Atlantik und Mittelmeer segelt. Zudem wird mit Jollen auf der Alster gesegelt.

[Bearbeiten] Weblinks

alstersail.de
Das Internetportal alstersail.de bietet einen Überblick über viele weitere Vereine, Clubs, Stege und Segelschulen rund um die Außenalster.
Verwaltung
Social Net
Google AdWords
Segel-T-Shirts
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community