Caorle

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis


Caorle ist ein Badeort an der italienischen Adria-Küste in der Provinz Udine der Region Friuli-Venezia Giulia mit historischem Kern.

[Bearbeiten] Ansteuerung

Die Region ist allgemein seicht. ein breiter Einfahrtskanal zwischen zwei Molen führt in den Fluss, von wo mehrere Marinas abzweigen.

[Bearbeiten] Marina Due

Die Karte wird geladen …

am rechten Flussufer gelegen, bei der Einfahrt links einbiegen, danach durch eine Schleuse, die in der Regel immer offen ist bis ins Marinabecken. die Zufahrt ist tidenabhängig bis 2m beschränkt. Die Schleuse werden geschlossen wenn es mehr als 70 cm Tidenhub gibt. Dies kann öfters passieren bei Wind aus Süd (Scirocco). In diesem Fall werde die Tore erst ab ca. 10.00 Uhr wider geöffnet.

Ein Liegeplatz im Oktober 2018 kostete für ein 40 Fuss Yacht 70€.


Die Sanitäranlagen sind sehr gut und scheinen erst wenige Jahre alt zu sein. Mich hat persönlich die Kamera innerhalb der Sanitäranalage gestört genauso wie die Radiobeschallung.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community