Grenå

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 56° 24.5' N, 10° 55.5' E

Im Hafen

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Einleitung

Moderne Yachthafenanlage direkt südlich des großen Industrie-, Fischerei- und Fährhafens der gleichnamigen Stadt. Dem Hafen angeschlossen ist eine Ferienanlage. Ebenfalls in der Nähe ist das Meerwasseraquarium Kattegat Centrum.

Im nördlichen Fährhafen gibt es eine Verbindung zur schönen Insel Anholt.

Südlich vom Hafen beginnt der 7 Kilometer lange Sandstrand.

[Bearbeiten] Ansteuerung

Die Ansteuerung ist ohne große Probleme möglich. Man sollte sich nur von den Flachs "Kalkgrund" und "Naveren" freihalten, die aber weiter nördlich in der Nähe der Fährhafeneinfahrt liegen.

Tiefgang 2.5 Meter
Stromversorgung Wasseranschluss
WLAN Restaurants im Hafenbereich Müllentsorgung
WC Duschmöglichkeit
Einkaufsmöglichkeit in der Stadt Apotheke
Bahnhof

[Bearbeiten] Hafen

Im Hafen gibt es ausreichend Liegeplätze, die meisten davon in Boxen. Direkt einlaufend an der Steuerbordseite können Yachten ab 13 Meter auch längsseits gehen. In der Vorsaison besser nur am östlichsten Steg nahe der Mole anlegen. Die anderen Stege sind noch bis in den Juni hinein mit Vogeldreck versaut, Reinigen hält dort keiner für nötig. es gibt dort erst mal auch keine Wasserschläuche - die kommen wohl später.

Es gibt mehrere sanitäre Anlagen. In der Nachsaison sind nur die des Segelclubs zugänglich, der in einem roten Backsteigebäude an der Ostseite des Hafens ansässig ist. Zum Duschen benötigt man eine Duschkarte die an einem Automaten beim Hafenamt erworben werden kann. Das Duschen kostet 5 Kronen für 2:30 Minuten.

Im Hafen gibt es ein kostenloses W-LAN.

[Bearbeiten] Links

Kattegat Centrum

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community