Marettimo

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Navigation
Seegebiet Mittelmeer > Tyrrhenisches Meer
Politisch Europa > Italien > Ägadische Inseln



[Bearbeiten] Hafen und Buchten

Im Hafen an der Ostseite von Marettimo gibt es eine Nord- (Koordinaten: 37° 58.22'N, 012° 04.32' E ) und einen Südteil (Koordinaten: 37° 57.97'N, 012° 04.51' E ), je nach Wind sollte man sich den geeigneten Platz wählen. Die Ansteuerung ist einfach, die Häuser sind von Weitem sichtbar, Leuchtfeuer (rot Nordhafen, grün Südhafen) sind vorhanden. Der Südteil heißt Scalo Nuovo und ist durch eine lange Kaimauer geschützt, im Norden liegt die Scalo Vecchio, mit Schutz vor südlichen Winden. Auf Grund der Abgeschiedenheit gibt es keine nennenswerten Versorgungsmöglichkeiten. Einige wenige Restaurants beziehungsweise Bars sind vorhanden.

August 2013 das Städtchen hat sich herausgeputz und bietet ein reges Treiben, reichlich Restaurants und Lebensmittelgeschäfte haben geöffnet. Alles schön auf den Tourismus eingerichtet.

Idealerweise sucht man sich einen Platz im größeren Südhafen. Am mittleren Kai ist Platz für Yachten. Die Fähren legen ebenfalls im Südhafen an und beanspruchen den östlichen Kai, je nach Größe die Außen- oder Innenseite. Die Wassertiefen liegen im Hafen bei rund 3 bis 4 Metern. Wasser ist vorhanden.

August 2013, der ausgelegte Schwimmsteg bietet inzwischen neben Wasser auch Strom. Wie alle italienischen Inseln ist der Hafen im August von Italienischen Urlaubern stark belegt und die erhobenen Hafengebühren entsprechend sehr hoch. Für eine 15 m S/Y wurden 125,-- EUR berechnet. Toiletten und Duschen gibt es nicht.

Im Nordhafen kann man am Kai anlegen, vorausgesetzt es gibt einen Platz zwischen den Fischerbooten. Richtung Hafeninneres nimmt die Wassertiefe von 3 Metern rasch ab und es wird durch Felsen unrein.

Nördlich des Hafens liegt die Cala Manione, mit eindrucksvollem Blick auf Punta Troja. Im Westen gibt es einige schöne Ankerbuchten und viele Grotten. Es ist daran zu denken, dass das Übernachten auf Grund von Naturschutzreglementen in den Buchten nicht gestattet ist.

[Bearbeiten] Bildergalerie

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide Erste Schritte
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community