Marina di Riposto

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 37° 43.90'N, 015° 12.59' E


Die Karte wird geladen …


Die Marina di Riposto - Porto dell'Etna ist eine große, schöne Anlage, die auch bei schlechten Bedingungen anzulaufen ist. Das Personal ist super nett. Die Anmeldung erfolgt an einer Art Meldesteiger an der Tankstelle, die Liegeplätze werden dann zugewiesen. Dabei hilft ein Mitarbeiter mit dem Schlauchboot beim Anlegen. Der Schutz im Hafen erscheint durch die hohen Wellenbrecher nach drei Seiten gut.

Wasser und Strom am Schwimmsteg an Murings, sehr gepflegte Duschen und Toiletten, die mit einem Chip (10€ Pfand) zugänglich sind. Preisliste für 2016 hier (externer Link).

Die nördliche Erweiterung des Hafens ist erfolgt, die Plätze dort aber unbenutzbar, weil die Schwimmstege zum Teil (durch einen Sturm?) zerstört sind.

Das Stadtzentrum ist klein und bietet nur wenige Restaurants, Pizzerien sind jedoch zu finden. Im Corso Italia ist nach etwa 100 m eine kleine Familienwäscherei zu finden, die auf Segler eingestellt ist. In der Umgebung sind auch kleinere Märkte, ein Bootsshop, eine Fischmarkthalle und Geldautomaten zu finden. Zum Großeinkauf geht man vom Hafen am besten 400 m Richtung Süden, am Kreisel gibt es einen großen Supermarkt und mehr. Auch herzhaftes Essen zum Mitnehmen gibt es für wenig Geld wenige Meter weiter in einer Nebenstraße.

Der Hafen bietet sich als Ausgangsort für Touren in die Umgebung an. Von Riposto führt z.B. eine Schmalspurbahn rund um den Vulkan Ätna bis nach Catania. Auch lassen sich von hier weitere Ausflüge auf den Ätna, nach Taormina oder Catania mit Zug, Bus oder Taxi gut organisieren.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community