Rørvig

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 55°56.703'N, 011°45.891'E


Tiefgang 2.0 - 2.5 Meter
Stromversorgung Wasseranschluss
WLAN Restaurants im Hafen Müllentsorgung
WC Duschmöglichkeit
Einkaufsmöglichkeit
Kanisterbetankung
Rörvig.jpg

Netter, urwüchsiger Hafen gleich westlich hinter dem Eingang zum Isefjord. Die Ansteuerung vom Kattegat kommend ist unproblematisch, der ausgedehnte Storesand hat genug Tiefe und kann überfahren werden. Lediglich die Osttonne vor Skansehage muss unbedingt beachtet werden.

Das Innere des Hafens erweist sich als verwinkelt und unübersichtlich. Primär kommt für Gastlieger die Innenseite der Südostmole in Frage. Aber an den anderen Stegen kann man an grün ausgezeichnetrn Plätzen auch festmachen, wobei es Ricgtung Land immer flacher wird und die Pfähle immer enger stehen. Eine weitere Möglichkeit zum Längsseitsliegen bietet sich im Becken der Fähre, wo die Liegeplätze durch eine Spundwand gegen Schwell der Fähre geschützt sind. Und schließlich noch - ebenfalls im Fährbecken - dicht unter Land noch drei Stege mit sehr breiten Boxen und Heckpfählen. Die Fähre ist kein Störenfried. Sie fährt sehr leise und macht kaum Schwell.

Landseitig äußerst sparsame Sanitäranlagen (je zwei Duschen und eine Toilette), aber gut gepflegt. Mehrere Restaurants, Eiskiosk, Fischhändler - Der Hafen ist ein landseitiges Ausflugsziel.

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community