Stora Alö

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koordinaten: 58°05.759'N, 016°49.268'E


Traumhafte Ankerbucht am Schärenfahrwasser vom Kalmarsund nach Stockholm, dicht beim Abgang des Fjordes nach Valdemarsvik.

Bei Leuchtturm Swartbodan macht das Fahrwasser einen Knick nach Nordwest. Man fährt jetzt an der westlich liegenden Halbinsel Bokö entlang. An deren Nordhuk allmählich in großem Bogen nach Westen und dann nach Südwesten steuern, dabei alle kleinen Steine backbord lassen, die noch etwas nördlich der Huk liegen.

In der jetzt erreichten großen Bucht Obacht auf eine 1,70-Stelle ziemlich genau in der Mitte. Der Ankerplatz liegt in einer appendixartigen kleinen Bucht am Südostende, also kann man gleich vom Eindrehen an am Westufer von Bokö bleiben, dann passiert nichts.

Ganz im Süden kommt dann noch einmal ein Flaschenhals, in dem man sich genau mittig zwischen den Ufern halten muß, dann kommt man nicht an die beiden links und rechts auf Wache liegenden Steine.

Erst danach öffnet sich die kleine Bucht mit bestem Ankergrund und perfektem Schutz gegen alle Windrichtungen.

Es gibt noch einen weiteren guten Platz an dieser Insel: Stugvik. Den erreicht man, wenn man an Bokö vorbei weiter nach Norden dem Fahrwasser folgt bis kurz vor den Halssundet. Dann nach Westen - dort ist das.


Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community