Xantener Nord- und Südsee

aus SkipperGuide, dem Online-Revierführer über die Segelreviere der Welt.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Xantener Nord- und Südsee ist ein vielseitiges Erholungsgebiet mit einer Vielzahl von Freizeitangeboten.

Gelegen am Niederrhein, 15 km südlich von Kalkar, 50 km zur Grenze NL, 50 km zum Ruhrgebiet, zwischen A57 und A3 verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen.

Beide Seen, jeweils 110 ha, sind über einen Kanal miteinander verbunden, der wegen einer Brücke darüber für Segelboote nicht passierbar ist.

Auf der Nordsee mit den Häfen Vynen und Wardt ist Segeln, Surfen, Kanufahren, Tauchen und Tretbootfahren möglich. Beide Häfen verfügen über genügend Stegplätze. In Vynen gibt es zudem einen Landliegeplatz.

Auf der Südsee ist Surfen und Katamaransegeln angesagt. Zudem gibt es an der Südsee Sandstrand und ein großes Freizeitbad (auch im Winter). Eine Wasserskianlage komplettiert das Angebot rund um die Südsee.

Um beide Seen herum gibt es eine ausgezeichnete Infrastruktur incl. Surfschule an der Südsee und Segelschule an der Nordsee. Betrieben werden die Anlagen und Einrichtungen durch die FZX GmbH, gegründet von diversen kommunalen Einrichtungen.

[Bearbeiten] Weblinks

Mehr Information zu Revier - Freizeit Zentrum Xanten

Verwaltung
Social Net
Google AdWords
SkipperGuide 
PHP PDF Generator | Film Community | Segel-Blog kostenlos | Segel T-Shirts | Regatta T-Shirts | Segel Community